Wallfahrtssaison in Telgte
Feierlicher Abschluss

Telgte -

Bischof Wolfgang Ipolt wird am 26. Oktober die Wallfahrtssaison beschließen.

Donnerstag, 17.10.2019, 13:26 Uhr aktualisiert: 18.10.2019, 12:52 Uhr
Bischof Wolfgang Ipolt wird am 26. Oktober die Wallfahrtssaison beschließen.
Bischof Wolfgang Ipolt wird am 26. Oktober die Wallfahrtssaison beschließen. Foto: Bistum Görlitz

Anlässlich der Katholikentagswallfahrt vor rund anderthalb Jahren erlebte Wolfgang Ipolt , Bischof von Görlitz, zum ersten Mal Telgte und eine Wallfahrt in der Region.

Der Oberhirte war seinerzeit sichtlich angetan von dem Ereignis und der Emsstadt. Daher sagte er vor einigen Monaten sofort zu, als Propst Dr. Michael Langenfeld ihn als Hauptzelebranten und Prediger für den feierlichen Wallfahrtsabschluss am Samstag, 26. Oktober, einlud.

Mit einem Pontifikalamt und einer anschließenden Lichterprozession durch die Altstadt wird der Abschluss der Wallfahrtssaison begangen. Im Anschluss daran wird Bischof Ipolt nach einem Marienlob an der Kapelle den Gläubigen den Segen geben.

Nach Angaben der Kirchengemeinde haben in diesem Jahr wieder Zehntausende Pilger die Emsstadt besucht. Die größte Wallfahrt war die Osnabrücker.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7005979?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Archäologen graben auf Gelände der geplanten JVA nach Bodendenkmälern
Das Luftbild zeigt das frisch geackerte Gelände (vier Quadranten im oberen Bereich), auf dem die neuen JVA entstehen soll, noch vor Beginn der Grabungsarbeiten.
Nachrichten-Ticker