CDU-Veranstaltung
Öffentliche Diskussion

Telgte/Westbevern -

Über die zukünftige ärztliche Versorgung in Telgte wird am 20. November im Bürgerhaus diskutiert.

Samstag, 19.10.2019, 16:00 Uhr
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann wird am 20. November auf dem Podium sitzen.
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann wird am 20. November auf dem Podium sitzen. Foto: dpa

Die Zahlen sind alarmierend: Mehr als die Hälfte der Ärzte in Telgte und Westbevern sind über 60 Jahre alt, vier davon bereits über 65, zwei gar über 70. Die Diskussionen um die zukünftige (haus-)ärztliche Versorgung in Telgte und Westbevern nehmen die CDU-Ortsunionen jetzt zum Anlass für einen öffentlichen Informations- und Diskussionsabend. Dabei hat das Team um Christoph Boge einen hochkarätigen Gast gewinnen können: NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann . „Die ärztliche Versorgung dauerhaft sichern – wie geht das?“ ist die Veranstaltung überschrieben, die am 20. November um 19.30 Uhr im Bürgerhaus stattfinden wird. Neben Laumann werden Ansgar von der Osten, Geschäftsbereichsleiter bei der Kassenärztlichen Vereinigung, und der Telgter Hausarzt Dr. Jens Huber auf dem Podium sitzen. Nach Impulsreferaten soll ausreichend Zeit für Fragen sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7007951?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Bahnübergang Glücksburger Straße: Güterzug kollidiert mit Auto: Frau schwer verletzt
Nachrichten-Ticker