Multivisionsshow im Rochus in Telgte
Australien – der rätselhafte Kontinent

Telgte -

Eine Multivisionsshow unter dem Titel „Australien – Der rätselhafte Kontinent“ mit dem Referenten Georg Krumm findet am 11. November in Telgte statt.

Dienstag, 05.11.2019, 18:00 Uhr
Faszinierende Bilder hat Georg Krumm von seinen Reisen nach Australien mitgebracht.
Faszinierende Bilder hat Georg Krumm von seinen Reisen nach Australien mitgebracht. Foto: Georg Krumm

Die Volkshochschule lädt am kommenden Montag, 11. November, um 19 Uhr in den Saal des Rochus-Hospitals zu einer Multivisionsshow unter dem Titel „Australien – Der rätselhafte Kontinent“ mit dem Referenten Georg Krumm ein.

Die scheinbar endlose Weite des Outbacks, die immergrünen Regenwälder Tasmaniens und die heiligen Orte der Aborigines: Die Vielfalt Australiens hat schon im 17. Jahrhundert die Abenteurer dieser Erde angelockt. Die größte Insel der Welt, zwischen den Tropen und der Antarktis gelegen, ist ein Ort der Gegensätze: Brennt heute noch die Sonne unbarmherzig vom Himmel, so kann morgen schon der Monsunregen alles überfluten. Eigentlich scheint der rote Kontinent nicht für Menschen gemacht zu sein – gerade deshalb zieht es auch Profifotograf Georg Krumm nach „Down Under“. Auf seinen ausgedehnten Reisen geht er den Geheimnissen und Besonderheiten der Natur auf den Grund: Warum ist das Ökosystem so anfällig? Und stimmt es, dass in West-Australien Delfine an den Strand kommen, um Kontakt zu Menschen aufzunehmen? Mit Hilfe von acht Diaprojektoren in Breitwand-Panorama-Technik entführt der „Retro-Vortrag“ in ein Land, in dem das Abenteuer zum Alltag zu gehören scheint. Karten sind für 14 Euro an der Abendkasse erhältlich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7044223?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Transparent am Dom
Ein riesiges Transparent hatten Unbekannte passend zum Wochenmarkt am Dom-Gerüst befestigt.
Nachrichten-Ticker