Kindermusical in Telgte
Das Wunder der Bachschen Musik präsentiert

Trotz vieler „Kräche“ konnte Bach viele tolle Musikstücke schreiben. Davon handelte ein Kindermusical.

Montag, 18.11.2019, 15:00 Uhr aktualisiert: 19.11.2019, 14:08 Uhr
Kindermusical in Telgte: Das Wunder der Bachschen Musik präsentiert
Foto: Pohlkamp

„Krach bei Bach“ lautete der Titel eines Musicals für Kinder und Erwachsene am Samstagabend in der spärlich besetzten Wallfahrtskirche. Der Projektchor P22, die Mädchenkantorei und die Aufbaustufe von St. Dionysius aus Nordwalde, die Kinder- und Jugendchöre von St. Marien und von St. Dionysius aus Rheine sowie das verstärkte Pfarrorchester aus Nordwalde führten in der Emsstadt „Krach bei Bach“ auf. Die Leitung der mitwirkenden Chöre hatten Michael Schmitt (St. Marien, Telgte), Thorsten Schlepphorst (St. Dionysius Nordwalde) und Sigrid Ricken (St. Dionysius Rheine). Die Hobby-Schauspielerinnen und Schauspieler übernahmen die Rollen von Bach, dessen Familie, den Thomanern und auch von Bachs Widersachern. In dem sehenswerten Stück drehte sich alles um das Wunder der Bachschen Musik – wie Bach trotz der vielen „Kräche“ eine derart schöne Musik schreiben konnte. Ergänzt wurde der Chorgesang durch gelungene Solo- und Ensembleleistungen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7074334?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker