Chorgemeinschaft St. Johannes Telgte
Beim Singen werden die Menschen fröhlicher

Telgte -

120 Telgter kamen zum adventlichen Singen der Chorgemeinschaft St. Johannes.

Montag, 02.12.2019, 14:00 Uhr aktualisiert: 03.12.2019, 15:06 Uhr
Chorgemeinschaft St. Johannes Telgte: Beim Singen werden die Menschen fröhlicher

„Mache dich auf und werde Licht“ sang die Johannes-Chorgemeinschaft. „Singen gehört zur Adventszeit dazu. Noch schöner ist es, gemeinsam am ersten Advent zu singen“, freute sich Pastoralreferent David Krebes bei der Begrüßung. An mehreren Orten der Stadt fanden am ersten Adventsonntag offene Gesangveranstaltungen statt.„Singt mit uns“ lautete der Aufruf, und 120 Telgter folgten der Einladung der Chorgemeinschaft St. Johannes ins Pfarrheim St. Johannes. „Für alle eignet sich das Singen besonders gut, denn die Freude am Gesang steht im Mittelpunkt“, begründete Chor- und Gesamtleiter Jürgen Storcks, weshalb die Menschen beim Singen fröhlicher werden. Jürgen Storcks war nicht allein vor das Publikum getreten. Er wurde von Mitwirkenden musikalisch unterstützt. Das waren die Kindergartengruppe St. Johannes, Florian Dammeyer (Klarinette), Katharina Duhme (Klarinette), Tim Kirchhoff (Schlagzeug) und Gregor Westkemper am Klavier.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7106001?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Erste Fahrt im verlängerten „Rhein-Haard-Express“
Haben gut lachen im RE2 (von links): MdL Burkhard Jasper, Minister Reinhold Hilbers, Minister Hendrik Wüst und DB-Konzernbevollmächtigter Werner Lübberink. Da wissen sie noch nicht, dass sie verspätet in Osnabrück eintreffen werden.
Nachrichten-Ticker