Ratssitzung
Keine zehnte Eingangsklasse

Telgte -

Nach den Sommerferien wird an Telgtes Grundschulen keine zehnte Eingangsklasse gebildet.

Donnerstag, 13.02.2020, 20:18 Uhr aktualisiert: 14.02.2020, 08:45 Uhr
Auch einige Interessierte hatten den Weg ins Rathaus gefunden, um die Diskussion mitzuverfolgen.
Auch einige Interessierte hatten den Weg ins Rathaus gefunden, um die Diskussion mitzuverfolgen. Foto: Flockert

Im kommenden Schuljahr wird es insgesamt neun Eingangsklassen an den vier Telgter Grundschulen geben. Das wurde gestern Abend in der Ratssitzung mit den Stimmen von CDU und Grünen entschieden. SPD und FDP hatten für eine zehnte Eingangsklasse votiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7258561?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Erst Omas Auto dann fremder Roller: Jugendliche gefasst
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Nachrichten-Ticker