Marienschule Telgte
Eine Schule ganz närrisch

Telgte -

Im Mittelpunkt des närrischen Treibens an der Marienschule stand am Freitag ein Umzug durch die Altstadt.

Freitag, 21.02.2020, 12:04 Uhr aktualisiert: 22.02.2020, 14:37 Uhr
Marienschule Telgte: Eine Schule ganz närrisch
Foto: Andreas Große Hüttmann

Prinzessinnen, Astronauten, SEK-Männer, Einhörner und vieles mehr bevölkerten am Freitag den Schulhof der Marienschule. Denn nicht nur eine Karnevalsfeier, sondern vor allem ein Umzug durch die Altstadt standen auf dem Programm. „Ich bin total aufgeregt“, gestand etwa Amelie, eine Erstklässlerin. Sorgen machen musste sie sich nicht, denn nicht nur die Lehrerinnen, sondern auch die Polizei begleitete den Umzug. Und zahlreiche Eltern ließen es sich nicht nehmen, am Straßenrand zu stehen und Süßigkeiten zu werfen. Für die passende Musik sorgten Mitglieder der „Roten Husaren“.

Närrisches Treiben statt Unterricht

1/12
  • närrische Kinder

    Foto: Andreas Große Hüttmann
  • närrische Kinder

    Foto: Andreas Große Hüttmann
  • närrische Kinder

    Foto: Andreas Große Hüttmann
  • närrische Kinder

    Foto: Andreas Große Hüttmann
  • närrische Kinder

    Foto: Andreas Große Hüttmann
  • närrische Kinder

    Foto: Andreas Große Hüttmann
  • närrische Kinder

    Foto: Andreas Große Hüttmann
  • närrische Kinder

    Foto: Andreas Große Hüttmann
  • närrische Kinder

    Foto: Andreas Große Hüttmann
  • närrische Kinder

    Foto: Andreas Große Hüttmann
  • närrische Kinder

    Foto: Andreas Große Hüttmann
  • närrische Kinder

    Foto: Andreas Große Hüttmann
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7279262?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker