Fahrt mit Prinzessin Ingrid I. durch Telgtes Straßen
„Dieses Erlebnis werde ich nie vergessen“

Telgte -

Die Fahrt durch Telgtes Straßen wurden für Prinzessin Ingrid I. auf ihrer kleinen Plattform zu einem unvergesslichen Ereignis.

Sonntag, 23.02.2020, 16:00 Uhr
Ingrid I. – eine Prinzessin aus Leidenschaft.
Ingrid I. – eine Prinzessin aus Leidenschaft. Foto: Andreas Große Hüttmann

Richtig auf das Interview konzentrieren konnte sich Ingrid I. erst wieder, als der Marktplatz schon gut 100 Meter hinter ihrem Prunkwagen lag. „Das war überwältigend. Das habe ich total genossen. Ich musste sogar einige Tränen unterdrücken“, gestand die Stadtprinzessin, als sie sich gefangen hatte und die Besuchermassen auf der Steinstraße und dem Marktplatz hinter ihr lagen.

„Ja, ich bin vor dem Start des Umzugs richtig nervös gewesen. Das erste Mal in dieser Session“, sagte sie ebenfalls. Das war auch kein Wunder, denn der Wagen mit der Zugnummer 42 stand am Samstagnachmittag im Mittelpunkt des allgemeinen Interesses. „Prinzessin Ingrid lebe hoch“, „Telgte helau“ oder „Mok wi – jau“, die Rufe, die der Stadtprinzessin entgegenschallten waren vielfältig. Und, was sie und die anderen Mitstreiter der KG „Schwarz-Gold“ ganz besonders freute. „Es war eine besondere Stimmung in der Stadt, eine Euphorie bei diesem ersten Umzug“, sagt Adjutant Peter Maitzen.

Bei der Fahrt durch die Stadt hatte Ingrid I. einen Logenplatz. Auf dem Gefährt der KG „Schwarz-Gold“ hatten ihr die Wagenbauer eine kleine Plattform gebaut, um sie gegenüber den anderen Mitfahrern ein wenig hervorzuheben. Dabei setzten sie auf einfache und solide Technik. Für die Zuschauer am Straßenrand nicht einsehbar war beispielsweise, dass einige Bierkisten den passenden Unterbau für das kleine Podium bildeten. Mit vollen Händen warf die Prinzessin Süßigkeiten, Cremetuben und andere Geschenke ins Publikum - aus Blumenkästen heraus, die die Wagenbauer mit Schrauben auf der Konstruktion befestigt hatten.

Nach rund zwei Stunden Fahrt und zahllosen Helau-Rufen war der Umzug zu Ende. Eine überglückliche Prinzessin stieg vom Wagen und war sich sicher: „Dieses Erlebnis werde ich mein Leben lang nicht vergessen.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7284150?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker