Freude und Erleichterung bei der KG
„Ihr habt euch wieder mal ein Denkmal gesetzt“

Telgte -

Beste Stimmung herrschte am Sonntagmorgen unter den Karnevalisten der KG „Schwarz-Gold“ beim traditionellen Sparkassen-Frühschoppen.

Sonntag, 23.02.2020, 15:34 Uhr aktualisiert: 24.02.2020, 11:40 Uhr
Freude und Erleichterung bei der KG: „Ihr habt euch wieder mal ein Denkmal gesetzt“
Foto: Stefan Flockert

Der erste Karnevalszug der KG „Schwarz-Gold“ war auch am Sonntagmorgen beim 35. Sparkassen-Frühschoppen das bestimmende Thema. Auf der einen Seite stand die Freude über das „sensationelle Event“ (O-Ton Sparkassen-Filialleiter Olaf Hartmann ), auf der anderen Seite die Erleichterung darüber, dass der Umzug am Samstag bei trockenem Wetter und nicht am Sonntag bei Dauerregen stattgefunden hatte. „Damit habt ihr euch wieder mal ein Denkmal gesetzt“, sagte Hartmann an KG-Präsident Franz Winkels und seine Mitstreiter gewandt. Viel Lob gab’s auch für Prinzessin Ingrid I. Natürlich ergriff auch Franz Winkels das Wort. „Wir haben Sahne gehabt“, sagte mit Blick auf den Zug und die guten äußeren Bedingungen. „Ein, zwei Kerzchen bei Maria anstecken, das hilft.“ Bestens unterhalten wurden die Karnevalisten anschließend von Comedy-Jongleur Philipp Dammer aus Bochum, der mit Worten wie auch mit Keulen und Bällen gleichermaßen gekonnt jonglierte. Am Rosenmontag rollt die KG noch bei den Umzügen in Milte und Warendorf mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7284789?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker