Erfolge für Telgter DLRG-Schwimmer
Jede Menge Top-Platzierungen

Telgte -

Für die Telgter DLRG-Schwimmer gab es bei den Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen jede Menge Top-Platzierungen.

Dienstag, 03.03.2020, 14:31 Uhr aktualisiert: 04.03.2020, 13:14 Uhr
Im Ahlener Parkbad waren die Telgter DLRG-Schwimmer bei den Bezirksmeisterschaften an beiden Tagen sehr erfolgreich.
Im Ahlener Parkbad waren die Telgter DLRG-Schwimmer bei den Bezirksmeisterschaften an beiden Tagen sehr erfolgreich. Foto: Tobias Rieke

Im Parkbad Ahlen wurden jetzt die DLRG-Bezirksmeisterschaften des Kreises im Rettungsschwimmen für die Einzel- und Mannschaftswettbewerbe ausgetragen.

Der erste Tag endete für die Telgter Rettungssportler grandios. In der AK 10 wurde im Mehrkampf nach drei Disziplinen Ida Schechowiz Bezirksmeisterin, Melina Schirmeisen holte Gold in der AK 12. Bei den Jungen wurde in der AK 13/14 Jan Nosthoff Bezirksmeister. Alle drei haben sich damit direkt für die Landesmeisterschaften qualifiziert – in diesem Jahr wird erstmals auch die AK 10 mit eigener Siegerehrung ausgeschrieben. Theresa Mennemann belohnte sich in der AK 12 mit Silber und Constantin Rieke mit Bronze. Henrike Zurloh und Thomas Schwaack starteten für Beckum-Lippetal und holten Silber in der AK 17/18 und Gold in der AK 50.

Am zweiten Wettkampftag ging es erfolgreich weiter mit den Mannschaftswettbewerben. Die Mannschaften der AK 10 w (Janne Köper, Pia Grothaus, Ida Schechowiz, Juliana Rieke), AK 12 w (Melina Schirmeisen, Ida Münstermann, Jonna Eggersmann, Luisa Mennemann), AK 13/14 w (Theresa Mennemann, Marla Niehoff, Paula Niebrügge, Rika Eggersmann) und AK 240 m (Reinhard Busalski, Manfred Wellenkötter, Erich Scheffler, Richard Scheffler) wurden Bezirksmeister. Damit sind die Mädchenmannschaften der AK 12 und AK 13/14 direkt für den Landeswettbewerb qualifiziert.

Die AK 12 m (Robin Voßkötter, Carl-Jonathan Hartmeyer, Noah Schwaack, Constantin Rieke) landete auf dem Bronze-Platz. Unter der Flagge von Beckum-Lippetal mit Telgter und Warendorfer Beteiligung wurde die AK Offen (w) mit Henrike Zurloh (OG Telgte), Sophia Heithaus (OG Warendorf), Hannah Mertens und Sandra Dickmann (beide OG Beckum-Lippetal) Bezirksmeister. Die AK 140 m, bestehend aus Peter Kube, Christian Lohmeier, Michael Watzenig (alle drei OG Beckum-Lippetal) sowie Alexej Wall, Thomas Schwaack (beide OG Telgte) wurde ebenfalls Bezirksmeister.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7308725?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker