Irish-Folk-Konzert der Gruppe „The Stokes“ am Samstag im Bürgerhaus
Musik zum Mitsingen und Mittanzen

Telgte -

Die Gruppe „The Stokes“ gastiert am kommenden Samstag, 7. März, ab 20 Uhr mit einem besonderen Irish-Folk-Konzert im Bürgerhaus.

Mittwoch, 04.03.2020, 15:22 Uhr aktualisiert: 05.03.2020, 14:50 Uhr

Die Gruppe „The Stokes“ gastiert am kommenden Samstag, 7. März, ab 20 Uhr mit einem besonderen Irish-Folk-Konzert im Bürgerhaus.

Von der Fachpresse als „die einzigen legitimen Nachfolger der Dubliners“ gehandelt, bieten die drei Barden Anekdoten und comedy-reifes Entertainment rund um die „grüne Insel“ und traditionelles Singalong, heißt es in einer Pressemitteilung.

Sie mögen es dabei ursprünglich: Wenig poppige Schnörkelei und möglichst keine Mainstream-Variationen mit harmonischer Aufbereitung für den Allerweltsgeschmack seien ihr Markenzeichen. „Irish Folk in Reinform, dafür stünden die Stokes, schreibt die Stadt in einer Ankündigung.

Aber zu einem Irish-Folk-Abend gehören neben der Musik noch weitere Zutaten: Witzeleien mit dem Publikum, Anekdoten voll schwarzem und selbstironischem Humor, aber auch kleine Geschichten, die einen die Songs, Irland und die Iren besser verstehen lassen, binden die Zuhörer ein. Mitsingen, Mittanzen oder Mitweinen, alles ist möglich und gewünscht.

Karten für die Veranstaltung gibt es noch im Vorverkauf bei „Tourismus und Kultur“ zum Preis von 21 Euro, ermäßigt 19,50 Euro. An der Abendkassen kosten die Tickets jeweils zwei Euro mehr.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7310214?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker