Martin Breuer weiß momentan nicht, wer den Spargel stechen soll
Erntehelfer stecken fest

Telgte -

Die Spargelernte müsste eigentlich in der kommenden Woche beginnen. Das Gemüse treibt mit Macht. Ob die Spargelstecher aber auf den Feldern des Hofes lütke Zutelgte zu sehen sein werden, steht in den Sternen. Die rumänischen Erntehelfer stecken an der Grenze fest. Von Stefan Flockert
Freitag, 20.03.2020, 19:33 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 20.03.2020, 19:33 Uhr
Martin Breuer hofft, dass die Saisonarbeiter doch noch rechtzeitig nach Deutschland kommen, um bei der Spargelernte zu helfen.
Martin Breuer hofft, dass die Saisonarbeiter doch noch rechtzeitig nach Deutschland kommen, um bei der Spargelernte zu helfen. Foto: Stefan Flockert
Die Corona-Krise trifft auch die Spargelbauern mit voller Wucht. Das Gemüse fängt bereits an zu treiben, in der kommenden Woche müsste eigentlich mit der Ernte begonnen werden. Doch wer soll die Ernte erledigen? Diese Frage bereitet Martin Breuer vom Spargel- und Erdbeerhof lütke Zutelgte dieser Tage viel Kopfzerbrechen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7336771?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker