„Hannes am Herd“: besonderer Lieferservice
Essen am Flaschenzug

Telgte -

Gastronomen haben es in diesen Tagen nicht leicht. Hannes Farwick, Betreiber des Gartenbistros „Hannes am Herd“, hat sich aber etwas Besonderes einfallen lassen. An der Grabenstraße wird das bestellte Essen per Flaschenzug aus sechs Metern Höhe herabgelassen. Von Stefan Flockert
Montag, 04.05.2020, 18:28 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 04.05.2020, 18:28 Uhr
Hannes Farwick hat selbst gekocht, dann lässt er das Essen am Seil zu seinen Kunden hinunter. Diese wiederum schicken das Geld nach oben.
Hannes Farwick hat selbst gekocht, dann lässt er das Essen am Seil zu seinen Kunden hinunter. Diese wiederum schicken das Geld nach oben. Foto: privat
Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Dergleichen ist gerade in der Corona-Krise vonnöten. Insbesondere dann, wenn man in der Gastronomie tätig ist, seit Wochen nicht öffnen darf und deshalb keine Einnahmen und nur Ausgaben hat. „Hannes am Herd“ musste die für März geplante Saisoneröffnung bereits verschieben.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7394817?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker