EidosPrime
Bridgetreff unterstützt das Frauenhaus

Über eine Spende in Höhe von 500 Euro konnte sich jetzt das Team des Frauenhauses freuen.

Freitag, 15.05.2020, 13:24 Uhr aktualisiert: 16.05.2020, 16:44 Uhr
EidosPrime: Bridgetreff unterstützt das Frauenhaus
Foto: Andreas Große Hüttmann

Über eine Spende in Höhe von 500 Euro konnte sich jetzt das Team des Frauenhauses freuen. Liselotte Voß (r.), Vorsitzende des Bridgetreffs Telgte, übergab das Geld im Beisein der stellvertretenden Vorsitzenden Christel Leißing sowie Kassiererin Gisela Terbeck (beide nicht im Bild). Jährlich spenden die Mitglieder des Bridgetreffs jeweils für ein soziales Projekt. Im vergangenen Jahr kam die Jugendgruppe der Lebenshilfe in den Genuss einer Förderung. Das Geld will das Team des Frauenhauses in die Arbeit mit den Kindern investieren. So es die Corona-Krise möglich macht, sollen damit Aktivitäten gefördert werden, ansonsten soll es für die Anschaffung von Spielzeug verwandt werden. „Wir wissen, dass das Geld dringend benötigt wird“, sagte Liselotte Voß mit Blick auf die hohe Auslastung im Telgter Frauenhaus, über die die WN gerade berichtet hatten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7410669?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker