Alternatives Angebot von Ostbevern Touristik
Virtuell über die Mauer schauen

Ostbevern -

Die Aktion „Über die Mauer geschaut“ muss in diesem Jahr wegen der Corona-Krise ausfallen. Für 2021 aber gibt es schon einen Termin. Und aktuell hat sich der Verein Ostbevern Touristik etwas Anderes ausgedacht: virtuelle Gartenbesuche.

Freitag, 05.06.2020, 17:03 Uhr aktualisiert: 07.06.2020, 15:50 Uhr
Die Aktion „Über die Mauer geschaut“ fällt in diesem Jahr aus. Dafür gibt es online ein Alternativangebot.
Die Aktion „Über die Mauer geschaut“ fällt in diesem Jahr aus. Dafür gibt es online ein Alternativangebot. Foto: Ostbevern Touristik

An diesem Wochenende war die Aktion „Über die Mauer geschaut“ vorgesehen. „Irgendwie schade, dass uns und unseren Gästen in der Gemeinde Ostbevern das in diesem Jahr nicht möglich ist“, sagt Christine Schafberg von Ostbevern Touristik. „Aller Voraussicht nach können wir diese wunderbare Tour mit den geplanten Gärten dennoch zeigen, und zwar haben wir die Rundtour bereits geplant für das Wochenende 12. und 13. Juni 2021.“

Für dieses Jahr hat sich der Verein stattdessen etwas Anderes überlegt: „Wir bieten ab sofort für die nächsten Wochen virtuelle Gartenbesuche für alle Gartenfreunde in und um Ostbevern an.“

Wer seinen Garten gern auf der Website von Ostbevern Touristik unter www.ostbevern-touristik.de, auf der Facebookseite der Touristik oder auf Instagram zeigen möchte, kann einen Termin für eine kleine Filmsequenz vereinbaren.

Weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle in der Hauptstraße 43, unter  0 25 32/4 31 03 50 oder per E-Mail unter info@ostbevern-touristik.de.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7437712?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker