Corona-Lockerungen und ihre Umsetzung im Waldschwimmbad
Ab Montag sind mehr Badegäste erlaubt

Telgte -

Ab dem 6. Juli dürfen mehr Badegäste das Waldschwimmbad besuchen. Zudem wird die maximale Aufenthaltsdauer verlängert.

Dienstag, 23.06.2020, 16:47 Uhr
Ab der kommenden Woche gibt es sowohl bei den Zeiten als auch bei den maximalen Besucherzahlen einige Lockerungen im Waldschwimmbad.
Ab der kommenden Woche gibt es sowohl bei den Zeiten als auch bei den maximalen Besucherzahlen einige Lockerungen im Waldschwimmbad. Foto: Andreas Große Hüttmann

Ab kommenden Montag, 6. Juli, wird das Waldschwimmbad aufgrund der Aufhebung des Lockdown im Kreis Warendorf sein Angebot erweitern: Dies betrifft nach Angaben der städtischen Bädergesellschaft einerseits die Erhöhung der maximal gleichzeitig anwesenden Gäste von derzeit 100 auf 150 beziehungsweise sogar 300 Personen und zum anderen eine Ausweitung der maximalen Aufenthaltsdauer von zwei auf bis zu vier Stunden.

Konkret sieht der Plan ab der kommenden Wochen folgende Öffnungszeiten und Maximalbesucherzahlen vor: Montags von 12 bis 14 Uhr (maximal zeitgleiche Besucherzahl 150 Personen), 15 bis 19 Uhr (maximal 300 Personen). Dienstags von 6.30 bis 7.30 Uhr (maximal 150 Personen), 9 bis 11 Uhr (150 Personen), 12 bis 14 Uhr (150 Personen), 15 bis 17 Uhr (150 Personen). Mittwochs bis sonntags von 9 bis 11 Uhr (maximal 150 Personen), von 12 bis 14 Uhr (150 Personen), von 15 bis 19 Uhr (maximal 300 Personen), zusätzlich freitags von 6.30 bis 7.30 Uhr (maximal 150 Personen).

Zudem weisen die Verantwortlichen darauf hin, dass das Freibad bei schönem Wetter bis 20 Uhr geöffnet werden kann. Zwischen den Zeitblöcken wird das Schwimmbad für Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten geschlossen.

Ab Montag stehen nach Angaben der Bäderbetriebe wieder das Volleyballfeld und das Kinderplanschbecken zur Verfügung. „Der Matschbereich muss leider weiterhin gesperrt bleiben, da dort die erforderlichen Abstands- und Hygienevorschriften nicht eingehalten werden können“, heißt es weiter.

Die Badegäste müssen ihre Schwimmzeiten weiterhin online über die Stadtseite im Voraus buchen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7464323?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker