Hamsterkäufe bei Medikamenten vor dem Lockdown
Lieber in die Apotheke

Telgte/Westbevern -

Apotheken sind seit Beginn der Corona-Pandemie besonders gefragt. Denn – da sind sich die Apotheker aus Telgte und Westbevern einig – viele Menschen scheuen aufgrund der Ansteckungsgefahr den Weg zum Arzt und informieren sich lieber in der Apotheke.
Donnerstag, 09.07.2020, 07:30 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 09.07.2020, 07:30 Uhr
Apothekerin Silke Knop-Beyer: „Die Apotheke vor Ort hat durch die persönliche Beratung der Patienten eine unverzichtbar hohe Tragweite
Apothekerin Silke Knop-Beyer: „Die Apotheke vor Ort hat durch die persönliche Beratung der Patienten eine unverzichtbar hohe Tragweite Foto: wn
Wer in eine Apotheke geht, möchte in erster Linie ein Arzneimittel, das er von seinem Arzt verschrieben bekommen hat, erhalten.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7486266?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker