An Rathaus und Bürgerhaus
Ebenerdige Einstiege an Haltestellen

Telgte -

Die Bushaltestellen vor dem Rathaus und vor dem Bürgerhaus erhalten ebenerdige Einstiege.

Dienstag, 14.07.2020, 14:51 Uhr aktualisiert: 15.07.2020, 16:28 Uhr
Die Bushaltestelle am Rathaus wird derzeit umgestaltet. Ebenerdige Einstiege werden geschaffen.
Die Bushaltestelle am Rathaus wird derzeit umgestaltet. Ebenerdige Einstiege werden geschaffen. Foto: Stefan Flockert

Die beiden Bushaltestellen „Rathaus“ am Baßfeld werden umgestaltet. Sie erhalten ebenerdige Einstiege. Zudem werden Blindenmarkierungen ins Pflaster eingebaut. Wegen der Arbeiten ist die Haltestelle vor dem Rathaus noch bis zum 7. August in Fahrtrichtung Warendorf von den Linien R11 und R13 nicht anzufahren. Eine Ersatzhaltestelle ist in Höhe der „Mühle am Emstor“ eingerichtet. Im Laufe der nächsten Tage wird die Haltestelle auf der Bürgerhausseite umgebaut. Ein- und ausgestiegen werden kann dann ebenfalls an der „Mühle am Emstor“. Bis zum Ferienende sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7493192?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker