Aktion des DRK
Mehr Platz für Blutspender

Westbevern -

79 Blutspender kamen zu einem Termin in der Grundschule in Westbevern.

Montag, 27.07.2020, 15:50 Uhr aktualisiert: 28.07.2020, 15:12 Uhr
Nach Jahren fand am Wochenende in der Grundschule in Westbevern wieder ein Blutspendetermin statt.
Nach Jahren fand am Wochenende in der Grundschule in Westbevern wieder ein Blutspendetermin statt. Foto: DRK

Nach vielen Jahren Pause zog es das Team der Blutspende wieder zurück in die St.-Christophorus-Grundschule. Denn die Regelungen zum Schutz vor dem Corona-Virus waren nach Angaben der Organisatoren im Pfarrheim nicht umzusetzen. „Die Schule bietet wesentlich mehr Platz, sodass sich die Spender auf ihrem Weg durch das Gebäude nicht begegnen“, erklärte Veronika Holtmann, Blutspendebeauftragte beim Roten Kreuz in Telgte. Bei dem Termin konnte das DRK in Westbevern 79 Spender begrüßen, unter ihnen fünf Neue. Am gestrigen Montag und heute geht die Blutspende in Telgte weiter. Von 16 bis 20 Uhr stehen die Türen am DRK-Zentrum offen. Jeder Spender sollte sich gesund fühlen, den Personalausweis, Blutspenderpass und einen Kugelschreiber sowie etwas Zeit mitbringen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7510574?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker