Neue Kontodaten sorgen für Unruhe
Wer Hilfe benötigt, dem wird geholfen

Telgte -

Die neuen Kontodaten, die jeder Volksbank-Kunde nach der jüngst vollzogenen Fusion erhalten hat, sorgen für Unsicherheit und auch Verärgerung, weil die neuen Daten an alle Zahlungspartner weitergeben werden müssen. Das kostet viel Zeit und macht Arbeit. Von Stefan Flockert
Donnerstag, 10.09.2020, 18:12 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 10.09.2020, 18:12 Uhr
Einige Kunden sind nicht damit einverstanden, dass sie wegen der mit der Volksbank-Fusion und den damit verbundenen neuen Kontodaten zusätzliche Arbeit haben.
Einige Kunden sind nicht damit einverstanden, dass sie wegen der mit der Volksbank-Fusion und den damit verbundenen neuen Kontodaten zusätzliche Arbeit haben. Foto: Stefan Flockert
Am Wochenende wurden die Volksbank-Kunden in einem Schreiben darüber informiert, dass der Zusammenschluss der Vereinigten Volksbank mit der VR-Bank Kreis Steinfurt und der Volksbank Greven zur Volksbank Münsterland Nord nun sowohl juristisch als auch technisch über die Bühne gegangen ist.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7576381?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker