Wassergymnastik und Schwimmkurse wegen Corona derzeit nicht möglich
Hoffen auf schnelle Bewegung

Telgte -

Maja Meisenheimer-Püllen bietet normalerweise im Schwimmbad des St. Rochus-Hospitals Wassergymnastik und andere Kursangebote an. Aufgrund der Corona-Auflagen ruht der Trainingsbetrieb derzeit aber. Von Bernd Pohlkamp
Samstag, 12.09.2020, 06:25 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 12.09.2020, 06:25 Uhr
Maja Meisenheimer-Püllen bietet normalerweise im Schwimmbad des St. Rochus-Hospitals Wassergymnastik und andere Kursangebote an. Aufgrund der Corona-Auflagen ruht der Trainingsbetrieb derzeit aber.
Maja Meisenheimer-Püllen bietet normalerweise im Schwimmbad des St. Rochus-Hospitals Wassergymnastik und andere Kursangebote an. Aufgrund der Corona-Auflagen ruht der Trainingsbetrieb derzeit aber. Foto: Bernd Pohlkamp
Seit 16 Jahren bietet Maja Meisenheimer-Püllen im Schwimmbad des St. Rochus-Hospitals Wassergymnastik und Schwimmkurse für Kinder an. Seit Mitte März allerdings bewegt sich nichts mehr im kühlen Nass. Die Coronakrise hat die Sport- und Gymnastiklehrerin zur Coronageschädigten gemacht, was auch die Teilnehmer betrifft.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7578152?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker