Bauvorhaben an der Steinstraße wird vom Planungsausschuss kritisch gesehen
Klares Nein zur aktuellen Planung

Telgte -

Ein klares Nein gab es seitens der Politik für die aktuellen Planungen eines Investors, der an der Steinstraße 5, 7 und 9 ein großes Bauprojekt im Bereich der Fußgängerzone verwirklichen will. Von A. Große Hüttmann
Dienstag, 06.10.2020, 06:41 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 06.10.2020, 06:41 Uhr
Dieser Gebäudekomplex an der Steinstraße, konkret geht es um die Hausnummern 5, 7 und 9, soll einem wesentlich größeren Objekt mit vielen Wohnungen und deutlich kleineren Geschäften weichen – so jedenfalls die Idee des Investors.
Dieser Gebäudekomplex an der Steinstraße, konkret geht es um die Hausnummern 5, 7 und 9, soll einem wesentlich größeren Objekt mit vielen Wohnungen und deutlich kleineren Geschäften weichen – so jedenfalls die Idee des Investors. Foto: Andreas Große Hüttmann
Ein klares Nein gab es seitens der Politik für die aktuellen Planungen eines Investors, der an der Steinstraße 5, 7 und 9 ein großes Bauprojekt im Bereich der Fußgängerzone verwirklichen will. Einstimmig votierten die Mitglieder des Planungsausschusses bei ihrer jüngsten Sitzung gegen die beantragte Änderung des Bebauungsplanes „Altstadt-Süd“.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7618584?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7618584?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker