Museum Religio in Telgte
Auf den Spuren der Museumsgeschichte

Telgte -

Vom Wallfahrts- und Heimatmuseum zum Religio: Ein langer und nicht immer einfacher Weg. Unter diesem Leitgedanken steht am Sonntag, 11. Oktober, um 15 Uhr eine besondere Führung von Prof. Dr. Rüdiger Robert.

Donnerstag, 08.10.2020, 17:02 Uhr aktualisiert: 09.10.2020, 11:02 Uhr
Eine Führung durch die 80-jährige Museumsgeschichte gibt es am Sonntag.
Eine Führung durch die 80-jährige Museumsgeschichte gibt es am Sonntag. Foto: privat

„Vom Wallfahrts- und Heimatmuseum zum Religio: Ein langer und nicht immer einfacher Weg.“ Unter diesem Leitgedanken steht am kommenden Sonntag, 11. Oktober, um 15 Uhr eine besondere Führung von Prof. Dr. Rüdiger Robert . Er wird dabei sach- und fachkundig durch die mehr als 80-jährige Geschichte des Museums an der Herrenstraße führen. „Bei dieser Gelegenheit kann auch ein Blick in den ehemaligen Luftschutzkeller geworfen werden“, heißt es in einer Ankündigung. Wer gleichzeitig ein Stück weit in die Geschichte der Stadt Telgte eintauchen möchte, ist zu dem rund einstündigen Rundgang durch das Religio eingeladen. Das Angebot kostet 2,50 Euro zuzüglich des Museumseintritts. Alle Interessierten sind dazu eingeladen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7623400?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker