Haus- und Straßensammlung in der kommenden Woche
Kriegsgräber im Ausland pflegen

Telgte -

Die diesjährige Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge findet in Telgte, Westbevern und Vadrup in der kommenden Woche statt.

Freitag, 23.10.2020, 13:35 Uhr aktualisiert: 29.10.2020, 11:24 Uhr
Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wird bei der Sammlung durch Soldaten des Stabsunterstützungsbataillons des Deutsch-Niederländischen Korps unterstützt.
Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge wird bei der Sammlung durch Soldaten des Stabsunterstützungsbataillons des Deutsch-Niederländischen Korps unterstützt. Foto: Stadt Telgte

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge – Landesverband Nordrhein-Westfalen – führt regelmäßig im gesamten Bundesland eine Haus- und Straßensammlung durch. Die Spendengelder werden für den Ausbau und die Instandsetzung von Kriegsgräberstätten im Ausland benötigt. Des Weiteren werden mit den Geldern Workcamps des Volksbundes im In- und Ausland unterstützt und Projekte im Rahmen der Friedenserziehung in den Jugendbegegnungsstätten des Volksbundes gefördert.

In Telgte, Westbevern-Dorf und Vadrup wird unter Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygienemaßnahmen die Haus- und Straßensammlung in der Zeit vom 26. bis zum 29. Oktober durchgeführt. Auch in diesem Jahr wird der Ortsverband des Volksbundes bei der Sammlung durch Soldaten des Stabsunterstützungsbataillon des Deutsch-Niederländischen Korps, die in Münster-Handorf stationiert sind, unterstützt. Um Missbrauch auszuschließen haben die Soldaten einen Sammelausweis dabei, der auf Verlangen vorgezeigt wird, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Der Volksbund bittet die Bevölkerung, sich auch in diesem Jahr mit einer Spende an der Sammlungsaktion zu beteiligen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7645487?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker