Internetportal entwickelt
Gülle online kaufen und verkaufen

Westbevern -

Kann man mit „Mist“ Geld verdienen? Drei junge Leute aus Westbevern sind da optimistisch. Sie haben das Internetportal „Güllemarkt24.de“ entwickelt. Die Plattform will Landwirte miteinander in Kontakt bringen, die Gülle kaufen oder verkaufen wollen. Erste Resonanzen auf ihr Start-Up stimmen Steffen Webelsiep und Janine und Felix Wansing zuversichtlich. Von Erhard Kurlemann
Freitag, 23.10.2020, 19:58 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 23.10.2020, 19:58 Uhr
Die Westbeverner Steffen Webelsiep sowie Janine und Felix Wansing (v.l.) haben die Internetplattform Güllemarkt24.de gegründet. Die Seite ist seit gut vier Wochen online, mit den ersten Resonanzen sind die drei mehr als zufrieden. Foto: Erhard Kurlemann
Die Westbeverner Steffen Webelsiep sowie Janine und Felix Wansing (v.l.) haben die Internetplattform Güllemarkt24.de gegründet. Die Seite ist seit gut vier Wochen online, mit den ersten Resonanzen sind die drei mehr als zufrieden. Foto: Erhard Kurlemann
Gülle ist für Landwirte ein wichtiges Thema. Sie dürfen schon seit einigen Jahren die darin enthaltenen Nährstoffe nicht mehr unbegrenzt auf ihre Äcker und Weiden ausbringen. Das kann Probleme mit sich bringen: Wohin mit der überschüssigen Gülle?
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7645495?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7645495?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker