Kulturveranstaltungen fallen im November komplett aus
Alltagsmenschen-Ausstellung abgesagt

Telgte -

Coronabedingt ist die Alltagsmenschen-Winterausstellung, die am 25. November eröffnet werden sollte, abgesagt worden. Eine zeitnahe Verschiebung wie im Frühjahr ist diesmal nicht möglich. Viele weitere für November geplante Kulturveranstaltungen fallen aus.

Dienstag, 03.11.2020, 17:01 Uhr aktualisiert: 03.11.2020, 17:10 Uhr

Die Alltagsmenschen-Winterausstellung, die vom 25. November bis zum 25. Januar in Telgtes Altstadt stattfinden sollte, ist wegen der Corona-Pandemie und der hohen Infektionszahlen in Abstimmung mit allen Beteiligten abgesagt worden. „Das ist sicher nachvollziehbar, notwendig und trotzdem sehr schade“, schreibt Simone Thieringer von Tourismus und Kultur. „Mit der Künstlerin Christel Lechner sind wir im Gespräch. Eine Verschiebung wird aufgrund anderer terminlicher Verpflichtungen diesmal allerdings nicht zeitnah möglich sein.“ Alternativen würden derzeit erarbeitet, könnten aber ad hoc nicht präsentiert werden.

Für den Monat November ist zudem eine Reihe von weiteren Kulturveranstaltungen abgesagt worden. Die Terminabstimmung für die Verlegung sei oftmals eine Herausforderung für die Agenturen, heißt es von Tourismus und Kultur weiter. Durch die Verschiebungen, die seit dem Frühjahr immer wieder vorkämen, seien kaum noch Termine verfügbar.

Aber für Telgte gebe es gute Nachrichten: Die meisten Veranstaltungen würden nachgeholt. Das Kneipen-Quiz, dass gestern Abend stattfinden sollte, wird auf den 16. März 2021 verlegt. Der Auftritt der 6-Zylinder wird vom 7. November auf den 29. Oktober 2021 verschoben. Aeham Ahmads Auftritt findet nun am 11. März 2021 statt. Martina Brandls Termin ist vom 19. November auf den 29. April 2021 verlegt worden. Das Kindertheater mit Tom Teuer am 29. November entfällt.

Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit. Sollte jemand an dem neuen Termin nicht kommen können, besteht die Möglichkeit, die Karte bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückzugebend. Diese Option gilt bis zum 30. November 2020. Für die Erstattung der gezahlten Eintrittsgelder erbittet die Tourist-Info die Übermittlung der Kontoverbindung entweder unter  0 25 04/69 01 00 oder unter tourismus@telgte.de.

Die für Dezember 2020 vorgesehenen Veranstaltungen sind derzeit noch nicht verlegt. Verhandlungen laufen aber vorsorglich. Lediglich der Termin mit Knebels Affentheater, ursprünglich für den 3. Dezember geplant, wurde auf den 25. September 2021 verschoben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7661726?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker