TV Friesen überbringt gute Wünsche
Überraschung für die Bewohner

Telgte -

Gute Wünsche an die Bewohner des Wohnstifts St. Clemens überbrachte die Kinderleichtathletik-Abteilung des TV Friesen Telgte.

Sonntag, 03.01.2021, 12:50 Uhr
Am Neujahrstag wurden die Werke der Kinder am Wohnstift St. Clemens übergeben.
Am Neujahrstag wurden die Werke der Kinder am Wohnstift St. Clemens übergeben. Foto: TV Friesen

Pünktlich zum neuen Jahr überbrachte eine Abordnung der Kinderleichtathletik-Abteilung des TV Friesen Telgte gute Wünsche an die Bewohner des Wohnstifts St. Clemens.

Im Dezember hatte das Trainerteam der Abteilung Kinderleichtathletik zu dieser Aktion über die sozialen Medien, Kitas und Schulen und mit Hilfe von Plakaten aufgerufen. Das Ziel war, die Bewohner zu überraschen, ihnen eine Freude zu bereiten und diese so positiv auf das neue Jahr blicken zu lassen.

Viele Kinder aus Telgte, so zum Beispiel die Klassen 4b und 4c der Brüder-Grimm-Schule, beteiligten sich an dieser Aktion und bastelten, malten, nähten, schrieben Grußkarten und Witzebücher und machten vieles mehr. Abgeben konnten die großen und kleinen Künstler ihre Werke in der Steintor-Apotheke in Telgte, die diese Aktion unterstützte.

Am 1. Januar übergaben dann Melanie Wodäge und Daniel Röder die Werke der Kinder an das Wohnstift, wo man sich sehr über diese Geste des Miteinanders gefreut habe.

Das Trainerteam bedankt sich bei allen Künstlern und Unterstützern dieser Aktion und freut sich, die Bewohner überrascht zu haben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7749230?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker