Bürgerinitiative B 51 Telgte
Galerie der roten Schärpen beendet

Die Bürgerinitiative B 51 hat die Aktion „Schärpengalerie“ für beendet erklärt.

Mittwoch, 03.02.2021, 14:42 Uhr aktualisiert: 03.02.2021, 14:50 Uhr
Bürgerinitiative B 51 Telgte: Galerie der roten Schärpen beendet
Foto: BI B51

Telgte. Rote Schärpen an Bäumen, an Zäunen, an Fahrrädern oder gar an Hunden und Pferden – was manche Bürger für eine übertriebene und langwierige Weihnachtsdeko halten, ist ein Beitrag zur „Schärpengalerie“ der Bürgerinitiative B 51 Telgte. In Erinnerung an die gelungene „Baumgalerie“ von 2019 und zur Überbrückung der coronabedingt wegfallenden sonstigen Aktionsformen brachte sich die BI mit dieser Idee in Erinnerung. Nachahmer fand sie auch über Telgte hinaus, beispielsweise in Münster. Nun erklärte die BI die Aktion am 1. Februar für beendet. Allerdings können noch bis zum 15. Februar Fotos eingereicht werden. Es winken Preise für einen Telgtebon im Wert von 100 Euro für einerseits die originellste Schärpenidee und auch für das beste Foto. Fotos sollten an info@bi-b51-telgte.de gesandt werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7798203?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker