Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst
Winterfest erstmals digital

Telgte -

Die Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst feiert ihr Winterfest wegen der Corona-Pandemie erstmals digital.

Donnerstag, 04.02.2021, 15:08 Uhr aktualisiert: 04.02.2021, 15:10 Uhr
So wie hier im Februar vergangenen Jahres feiert die Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst dieses Mal nicht ihr Winterfest. Jeder feiert daheim, und alle sind über Zoom miteinander digital verbunden.
So wie hier im Februar vergangenen Jahres feiert die Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst dieses Mal nicht ihr Winterfest. Jeder feiert daheim, und alle sind über Zoom miteinander digital verbunden. Foto: Bernd Pohlkamp

Winterfest einmal ganz anders: Die Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst feiert ihr Winterfest digital. Am Samstag, 6. Februar, hätte dieses gesellige Beisammensein bei Osthues-Brandhove stattfinden sollen. „Der Lockdown erlaubt keine Präsenzfeier. Dafür sind wir jetzt alle daheim und feiern in der Familie,“ frohlockt Vorsitzender Michael Peperhove . Gerne hätte der Königsthron, der erstmal zwei Jahre lang regiert, die Stadtprinzessin Prinzessin Ingrid I. Amshoff , erneut begrüßt. „Das schaffen wir an diesem Samstag höchstens über eine Videoschaltung,“ hofft das Königspaar Birgit und Michael Peperhove doch noch die Prinzessin, die ebenfalls zwei Jahre lang regiert, zu sehen.

An diesem ersten digitalen Winterfest soll ein Programmteil zu einem spannenden Event werden. Weil die Verlosung beim Winterfest immer sehr beliebt ist, gibt es diese erstmals digital. Lose können per WhatsApp sowie telefonisch erstanden werden.

Zum eigentlichen Winterfest am 6. Februar werden dann die Gewinner-Lose gezogen. „Wer möchte,“ so Michael Peperhove, „kann bei der Ziehung live dabei sein. Es wird ein Zoom-Meeting geben, in dem die Lose gezogen werden.“ Um die Verlosung per Zoom-Meeting zu verfolgen, bittet Michael Peperhove einfach auf dem eigenen Tablet oder Smartphone die App „Zoom Cloud Meetings“ zu installieren und die vom Verein angegebenen Zugangsdaten einzugeben.

In dem „Gewinn-Topf“ befinden sich 16 Preise: Gutscheine der Gaststätte Osthues-Brandhove, Telgte-Handtücher, Gutscheine der Buchhandlung Les Art, „Telgte-Bon“-Gutscheine, Zehner-Jugendkarten für das Waldschwimmbad Klatenberg und ein Überraschungsgewinn. Wichtig ist es dem Vorstand, Telgter Firmen zu unterstützen. Michael Peperhove hofft auf rege Beteiligung – auch die Hoffnung auf ein Schützenfest 2021 hat der Vorsitzende noch nicht aufgegeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7800277?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker