Grüne setzen Themenschwerpunkte
Klimaschutz, Jugend und Verkehr

Telgte -

Klimaschutz, Kinder und Jugendliche sowie verkehrliche Belangen wollen die Grünen bei den Haushaltsplanberatungen in den Mittelpunkt stellen.

Montag, 22.02.2021, 14:30 Uhr aktualisiert: 22.02.2021, 15:04 Uhr
Bei den Haushaltsplanberatungen steht bei den Grünen das Thema Klimaschutz ganz weit oben auf der Agenda.
Bei den Haushaltsplanberatungen steht bei den Grünen das Thema Klimaschutz ganz weit oben auf der Agenda. Foto: dpa

Um einiges länger als in anderen Jahren dauerte die Beratung des Haushaltes 2021 für die Fraktion der Grünen . Was sonst zum größten Teil in einer ganztägigen Haushaltsklausur geklärt und beraten werden konnte, musste in diesem Jahr coronabedingt auf mehrere Videokonferenzen verteilt werden.

Das Ergebnis der Beratungen seien 14 Anträge für die Sitzung des Finanzausschusses am Dienstag, 23. Februar. Schwerpunkte lägen in den Bereichen Klimaschutz, Kinder und Jugendliche sowie in verkehrlichen Belangen, schreiben die Grünen in einer Pressemitteilung. Ein neuer Mitarbeiter bei der Stadt solle die Schulen in IT-Fragen unterstützen, eine weitere Fachkraft die verschiedenen städtischen und vereinsgebundenen Angebote für Kinder und Jugendliche miteinander vernetzen.

Gerade im Kinder- und Jugendbereich habe die durch die Pandemie veränderte Situation eine große Rolle während der Beratungen gespielt. Auch vor dem Hintergrund, dass letztendlich nicht absehbar sei, wann sich die Situation wieder entspanne, sollten zusätzliche Angebote geschaffen werden.

Die grüne Fraktion hofft auf konstruktive Beratungen in Ausschuss und Rat, da auch die anderen Fraktionen in ihren Anträgen einen deutlichen Willen zur Gestaltung zeigten, heißt es im Pressetext.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7832361?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker