Anmeldung an Grundschulen
Insgesamt 216 Erstklässler

Telgte -

216 Mädchen und Jungen sind an den vier Telgter Grundschulen für das Schuljahr 2021/22 angemeldet worden. Zu viele Anmeldungen hatte die Don-Bosco-Schule.

Sonntag, 07.03.2021, 07:52 Uhr aktualisiert: 07.03.2021, 17:01 Uhr
An der Don-Bosco-Schule mussten fünf Schüler abgelehnt werden.
An der Don-Bosco-Schule mussten fünf Schüler abgelehnt werden. Foto: Stefan Flockert

Die Anmeldezahlen für das Schuljahr 2021/22 für die vier Grundschulen im Telgter Stadtgebiet liegen vor. Die Marienschule kommt auf 69 Anmeldungen. Drei Eingangsklassen werden gebildet. Die Brüder-Grimm-Schule freut sich auf 44 i-Männchen, die auf zwei Klassen verteilt werden. Zwei Eingangsklassen kann auch die St.-Christophorusschule in Westbevern bilden. Dort wurden 42 Kinder angemeldet.

Mehr Anmeldungen als zu vergebende Plätze vermeldete die Don-Bosco-Schule. 61 Mädchen und Jungen hätte die Schule gern besucht, aber nur 56 Plätze standen in zwei Klassen zur Verfügung. Fünf Kinder mussten abgelehnt werden. Diese müssten sich nun an der Brüder-Grimm- oder der Marienschule anmelden, berichtete Schulamtsleiterin Tanja Schnur.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7853593?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker