Unternehmen erweitert Plätze für Menschen mit Behinderung deutlich
Alexianer-Werkstätten im alten Lidl

Telgte -

Nach Jahren des Leerstandes tut sich etwas im Gebäude des ehemaligen Lidl-Marktes am Orkotten. Die Alexianer-Werkstätten werden dort einziehen. Von A. Große Hüttmann
Dienstag, 04.05.2021, 18:25 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 04.05.2021, 18:25 Uhr
Noch wird der ehemalige Lidl-Markt umgebaut, demnächst werden dort die Alexianer-Werkstätten einziehen.
Noch wird der ehemalige Lidl-Markt umgebaut, demnächst werden dort die Alexianer-Werkstätten einziehen. Foto: Andreas Große Hüttmann
Es tut sich etwas im ehemaligen Lidl-Gebäude am Orkotten: Die Alexianer Werkstätten werden dort einziehen. Das bestätigte Norbert Mussenbrock, Leiter dieser Einrichtungen, auf WN-Anfrage. Die Alexianer seien bereits seit längerer Zeit am Standort Telgte auf der Suche nach einem geeigneten Objekt gewesen, anfangs eher im Bereich der Innenstadt. Letztlich habe man mit dem rund 1200 Quadratmeter großen ehemaligen Lebensmittelmarkt ein geeignetes Objekt gefunden, um dort Menschen mit einem Handicap eine geeignete Arbeitsstelle bieten zu können.
https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7948997?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
https://event.wn.de/news/705/consume/10/1/7948997?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F191%2F
Nachrichten-Ticker