Mi., 12.12.2018

Blog „Glücklich mit Depressionen” 16-jährige Poetry-Slammerin geht offen mit Krankheit um

Merle Peters hat gelernt mit ihren Depressionen umzugehen. Die 16-Jährige Poetry-Slammerin textet und spricht offen über ihre Krankheit und möchte noch mehr und besser aufklären

Warendorf - Merle Peters lebt mit einer Depression. Doch das ist für die 16-Jährige aus Warendorf kein Grund, sich zu verstecken. Als Poetry-Slammerin geht sie ganz offen mit ihrer Krankheit um: Sie wirbt für mehr Verständnis. Von Jonas Wiening

Di., 11.12.2018

Besuch in Walewale: Drei neue Projekt in der Pipeline Unterricht auf nacktem Steinboden

Hier findet Unterricht auf dem nackten Steinboden statt. Die Warendorferinnen fanden diesen Zustand in einer Außenstation vor, 70 Kilometer von Walewale entfernt, und waren schockiert.

Warendorf - „Der Aufenthalt war bunt, sehr emotional, religiös und herzlich“, fassen Margit Höllmann und Manuela Woltering die 14-tägige Reise zusammen. Beeindruckend sei die Entwicklung, die das Land und auch die St. Paul´s Gemeinde in Walewale in den vergangenen Jahren genommen habe. „Das sehen wir vor allem an dem Fortschritt der von uns geförderten Schul- und Bildungsprojekte. Von Joachim Edler


Mo., 10.12.2018

Jahresschriften in Warendorf vorgestellt 152 Pfund Karpfen für Fürstbischof von Galen

Kurt Heinermann, Norbert Funken, Dr. Ekkehard Gühne, Mechtild Wolff, Harald Otto, Wolfgang Reisner, Gisela Gröne und Prof. Dr. Paul Leidinger (v.l.).

Warendorf - Geschichten sind wichtige Informationsquellen. Sie können auch Erstaunliches oder Kurioses erzählen – wie in den neuen Warendorfer Schriften und dem Kiepenkerl. Von Jörg Pastoor


Mo., 10.12.2018

Sechs Schweine verendet 68-Jähriger missachtet Sperrung nach Unfall mit Viehtransporter

Sechs Schweine verendet: 68-Jähriger missachtet Sperrung nach Unfall mit Viehtransporter

Warendorf - Ein Viehtransporter verursachte am Montagmorgen eine stundenlange Sperrung der L 830. Der mit 108 Schweinen beladene Anhänger war ins Schleudern gekommen und umgestürzt. Ein Autofahrer wollte sich von der Sperrung allerdings nicht aufhalten lassen.


Di., 11.12.2018

13 Warendorfer Weihnachts-Plätzchen Schöne Plätze und leckere Plätzchen

Verkaufsoffener Sonntag: Der zweite Adventssonntag in Warendorf war eingebettet in die Weihnachts-Plätzchen-Aktion..Verkaufsoffen: Es war viel los in den Geschäften. Das dürfte die Kaufleute freuen.

Warendorf - „Diese Warendorfer Plätzchen sind sicher eine kulturelle Perspektive für die Zukunft hatte Traude Horstmann im Rahmen der Eröffnung gesagt. Dem können die Besucher am Sonntag gewiss nur zustimmen. Schauen, staunen, schlemmen und kaufen – und sich ganz nebenbei auf Weihnachten einstimmen. Der zweite Adventssonntag in Warendorf hat es in sich. Von Marion Bulla


So., 09.12.2018

Tauben-Flugunfall Feuerwehr befreit gefangene Taube aus Häuserspalt

Mit Hilfe einer Drehleiter befreite die Warendorfer Feuerwehr am Sonntag eine im Fangnetz zwischen zwei Gebäuden im Marktgässchen gelandete Taube, die sich nicht mehr selbstständig befreien konnte.

Warendorf - Ein Feuerwehreinsatz mitten im Trubel des verkaufsoffenen Sonntags hat in Warendorf für Aufsehen gesorgt. Direkt am Weihnachtswäldchen befreiten die Wehrleute einen Pechvogel aus einem Häuserspalt. Von Joachim Edler


So., 09.12.2018

Mini-Weihnachtsmarkt mit Eisstockschießen auf der Volksbank Plaza Premiere litt unter regnerischem Wetter

Die amtierende Schützenkönigin Johanna Lehmkühler liefert sich mit Prinzgemahl Dimitri Umanski einen spannenden Wettkampf auf der Eisstockbahn. Kleine Fotos: Pia Becker (l.) und Julia Kilanowski versorgen die Gäste mit Glühwein, Punsch und Kaffee. Karina Sowa, Sina Löbke, Königin Johanna Lehmkühler und Sophia Schulze Zumloh backen Waffeln.

Warendorf - Statt dichtem Gedränge und ausgelassener Stimmung herrschte auf der Volksbank Plaza an der Münsterstraße über weite Strecken gähnende Leere – am Samstag jedenfalls. „Das Wetter hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht“, sagte eine enttäuschte Kommandeurin Anna Schulz. Am verkaufsoffenen Sonntag war die Resonanz besser. Von Stephan Ohlmeier


So., 09.12.2018

Feuerwehr probt Ernstfall: Feueralarm im Altenheim Kreuzkloster Kleiner Knopf, große Wirkung

Insgesamt neun Jugendliche, dargestellt durch Mitglieder der Jugendfeuerwehr, waren in der verrauchten Garage und auf dem Dachboden vermisst, so dass insgesamt sechs Einsatzkräfte unter Atemschutz die mittels Nebelmaschine verrauchten Lagerräume systematisch absuchten.

Freckenhorst - Die kleinen, roten Feuermelder, die oftmals in öffentlichen Gebäuden zu finden sind. Klar, wenn man sie betätigt, kommt die Feuerwehr. Doch was genau passiert eigentlich, wenn die dünne Glasscheibe zerschlagen und der kleine Knopf gedrückt wird? Die Notfallseelsorger aus dem Kreis Warendorf durften sich am Wochenende ein Bild davon machen. Von Andreas Engbert


So., 09.12.2018

Erfolgreiche Kaninchenzüchter Niedersachsenmeister kommt aus Freckenhorst

Freckenhorst - Jan Gierhake hatte seine Grauen Wiener ausgestellt. Seine Kaninchen wurden zweimal mit „vorzüglich“, einmal mit „hervorragend“ und einmal mit „sehr gut“ bewertet. Mit 97,5 Punkten stellte er das Siegertier und wurde mit einer Zuchtgruppenbewertung von 387,5 Punkten Niedersachsenmeister.


So., 09.12.2018

Tauchclub Bluering Rechenaufgabe unter Wasser gelöst

Siegerehrung (v.l.): Organisator Alfons Averhoff, Viertplatzierte Henning Ströker und Justus Heise, Zweitplatzierter Oliver Klashinrichs, Sieger Joachim Heise, Zweitplatzierter Andreas Beckmann, Sieger Franz-Josef Kuhnert, Drittplatzierte Bernd Lamers und Theresa Langehenk: Mathematik unter Wasser.

Warendorf - Nikolaustauchen in der Schwimmhalle der Sportschule der Bundeswehr:


Di., 11.12.2018

Wenn es über Weihnachten brenzlig wird Advent, nicht nur die Kerze brennt

Unaufmerksamkeit kann schlimme Folgen haben: Sehr schnell kann sich ein Weihnachtsbaum oder ein Adventskranz entzünden. Gerade ibei Kerzen ist äußerste Vorsicht geboten.

Warendorf - Wenn Dekoration oder die Lichterketten in Brand geraten, muss es schnell gehen. Aber bei welchem Feuer verhält man sich wie? Die WN sprachen mit Experten der Feuerwehr. Von Peter Sauer


So., 09.12.2018

Wenn es über Weihnachten brenzlig wird Advent, nicht nur die Kerze brennt

Unaufmerksamkeit kann schlimme Folgen haben: Sehr schnell kann sich ein Weihnachtsbaum oder ein Adventskranz entzünden. Gerade ibei Kerzen ist äußerste Vorsicht geboten.

Warendorf - Wenn Dekoration oder die Lichterketten in Brand geraten, muss es schnell gehen. Aber bei welchem Feuer verhält man sich wie? Die WN sprachen mit Experten der Feuerwehr. Von Peter Sauer


Di., 11.12.2018

Renommiertester Wissenschaftspreis Leibniz-Preis für Michèle Tertilt

Prof. Michèle Tertilt.

Warendorf / Mannheim - Die Ökonomin Prof. Michèle Tertilt erhält den wichtigsten deutschen Forschungspreis. Sie ist Tochter des ehemaligen Warendorfer SPD-Vorsitzenden Dr. Erich Tertilt.


Do., 06.12.2018

Lebensgefährliche Aktion in Warendorf Kurz vor dem Zug über Schranke gestiegen

Kurz vor der herannahenden Eurobahn kletterten zwei Jugendliche in Warendorf über die geschlossenen Schranken.

Warendorf - Zwei 19 und 16 Jahre alte Jugendliche sind am Dienstagnachmittag über geschlossene Schranken geklettert. Zehn Sekunden später kam der Zug – und zwei Polizeibeamte. Jetzt wird es teuer.


Do., 06.12.2018

Collegium plant Anschaffung einer Prozessionsfahne Nikolause zeigen demnächst Flagge

Nikolaus-Primas Richard Poppenborg (r.) und Dekan Thomas Pues begrüßten Birte Wesseler, Alex Schmidt, Daniela Kleinelanghorst, Bernd Hövener, Katrin Ratz ind Jürgen Beuning als neue Ruprechte. Die runden Bilder zeigen das Fanfarencorps und Friedel Rose bei seinem Vortrag.

Freckenhorst - Nach dem Besuch in den Häusern treffen sich die Mitglieder des Nikolaus-Collegiums traditionell im Stiftshof Dühlmann. Auf dem Programm stand diesmal neben den Beförderungen auch ein neues Projekt: eine Collegiums-Fahne für die Prozession. Von Andreas Engbert


Mi., 05.12.2018

Auftakt zum Nikolausabend 900 glückliche Kinder

Nach dem Auftritt auf dem Stiftsmarkt bestiegen Nikolaus, Knecht Ruprecht und die stellvertretende Bürgermeisterin die Kutsche, um sich auf den Weg zu den Kindern zu machen.

Freckenhorst - „Bald ist Nikolausabend da“, heißt es in dem bekannten Adventslied. In Freckenhorst begann der traditionelle Besuchsabend in den Häusern unter der Regie des Nikolaus-Collegiums am Mittwochnachmittag mit dem Empfang des Heiligen Mannes auf dem Stiftsmarkt. Von Ines-Bianca Hartmeyer


Di., 11.12.2018

Für den guten Zweck Tannen-Hilfe für USA-Reise

Weihnachtsbaumanbauer Christian Püning (l.) freut sich auf den besonderen Baumtrageservice der Pfadfinder um Sophie Frei, Alexander Wiesmann, Paula Pieper, Jonas Vollenberg und Jonas Jenzewski.

Warendorf - Pfadfinder aus Warendorf können ihre Arbeit 2019 auf dem Weltpfadfindertreffen in den USA repräsentieren. Doch dafür braucht es noch etwas Geld für die Reisekasse. Das wollen sie am zweiten und dritten Adventswochenende als Spenden sammeln – in dem sie beim Transport der Weihnachtstannen in Alverskirchen helfen. Von Peter Sauer


Mi., 05.12.2018

Lau siegt bei Roboterwettbewerb Meister der digitalen Welt

Mit zwei Teams ging das Gymnasium Laurentianum beim Roboterwettbewerb an den Start. Stehend v. l.: Farab Davtalab, Milan Edelkötter, Paul Hoppe, Bastian Alexander, Ole Lemnitzer, Finn Hennemann, Yunus Demircioglu. Sitzend v. l.: Leiter der Roboter-AG David Köhler, Oskar Wiedenlübbert, Ricardo Parra Bosemberg, Ildeniz Tumay, Felix Hardinghaus, Philipp Stork, Nabil Abdellaoui und Tobias Stax.

Warendorf - Was für ein Triumph: Das Gymnasium Laurentianum Warendorf siegt beim Roboterwettbewerb in Hamm!


Do., 06.12.2018

Nach dem Wäldchen ist vor der Lounge: Kulinarische Weihnacht auf dem Markt Chillen in der Winter Lounge

Die Veranstaltergemeinschaft Marktplatz: Toni Pisanelli (In Mezzo), Peter Grewer (minibar), Uwe Henkenjohann (Vom Fass), Anita Rendón (Holland & More) und Halil Basaran (Extrablatt) möchten den Marktplatz auch nach dem Weihnachtswäldchen mit Leben füllen und mit ihrere Winter Lounge die weihnachtliche Stimmung bis kurz vor Heiligabend weitertragen

Warendorf - Die Atmosphäre auf dem historischen Marktplatz soll die Besucher auch nach dem Weihnachtswäldchen in weihnachtliche Vorfreude wiegen. „Verweilen, chillen und plaudern“, beschreibt Uwe Henkenjohann (Vom Fass) die Idee der Winter Lounge. „Gerade vor Weihnachten kommen viele Warendorfer, Studenten, zurück in ihre Heimatstadt. Die Kneipen sind erfahrungsgemäß voll. Es gibt viel zu erzählen. Von Joachim Edler


Mi., 05.12.2018

Warendorf wehrt sich gegen das Finanzamt Steuerbescheide wieder kassiert

Die Stadt hat sich vor Gericht gegen das Finanzamt durchgesetzt und erhält schon gezahlte Steuern in Höhe von 326 000 Euro auf Parkgebühren zurück.

WARENDORF - Als sich die Stadt gegen die Veranlagung zu Steuern auf ihre Parkgebühren-Einnahmen von 2010 bis 2016 wehrte, kam das Fall vor Gericht. Mitten im Verfahren änderte das Finanzamt seine Haltung und stellte in Aussicht, dass es die bereits gezahlten Steuern zurückgebe: 326 000 Euro. Von Jörg Pastoor


Di., 04.12.2018

Warendorf-Ausgabe Nach Monopoly ist vor Monopoly

Das war Mittwoch letzter Woche: Die gerade eingetroffene Lieferung von 2000 Warendorf-Monopoly-Spielen wird abgeladen. Jetzt ist das Lager von Vertreiber Nicolas Rose leer.

Warendorf - Der Überraschungserfolg bleibt nicht allein, wenn es nach Vertreiber Nicolas Rose geht: Er plant schon eine weitere Warendorf-Edition. Diesmal allerdings mit stärkerer Konzentration aufs Pferd. Von Jörg Pastoor


Mo., 03.12.2018

Eingangstür ist zerplatzt Tür nur noch Meer aus Glassplittern

Warendorf - Dass die Warendorfer Kneipe Mr. Ed‘s am Montagmorgen die Türen weit geöffnet hat, ist kein neues Gastronomie-Konzept, sondern die traurige Folge eines Einbruchs. Spuren eines solchen Einbruchs wurden zumindest am Rahmen der Eingangstür gefunden, sagt Inhaber Ralf (Ralle) Friedrich auf WN-Nachfrage. Von Monika Vornhusen


So., 02.12.2018

Ultimativer-Storno-Jahresrückblick Grandiose „West Side Story“

Der schon zum Kult gewordene ultimative Jahresrückblick der drei Kabarettisten Thomas Philipzen, Harald Funke und Jochen Rüther erschütterte mit „Storno 2018“ mit seinen Angriffen auf die Lachmuskulatur des Publikums am Samstag das ehrwürdige Theater am Wall gleich zweimal in seinen Grundfesten.

Warendorf - Der schon zum Kult gewordene ultimative Jahresrückblick der drei Kabarettisten Thomas Philipzen, Harald Funke und Jochen Rüther erschütterte mit „Storno 2018“ mit seinen Angriffen auf die Lachmuskulatur des Publikums am Samstag das ehrwürdige Theater am Wall gleich zweimal in seinen Grundfesten. Von Axel Engels


Mo., 03.12.2018

Deutsch-Irischer Freundeskreis lädt zur Sonderausstellung ein Schicksale der „Hitler-Waisen“

Gudrun Hickey (Vorsitzende Deutsch-Irischer Freundeskreis), Monica Brandis (Ausstellerin), Manuela Woltering (Geschäftsführerin Deutsch irischer Freundeskreis), Martin Brockschnieder (Sparkasse), Dr. Olaf Gericke (Landrat), Andreas Wienker (Sparkasse), Angela Kennedy (Irische Botschafterin aus Berlin), Doris Kaiser (stellv. Bürgermeisterin) (hinten) und die Zeitzeugen Gertraud Rossbach und Klaus Armstrong Braun (vorne) eröffnen die Ausstellung zur „Operation Shamrock“ in der Sparkasse Warendorf

WareNdorf - Ein Ereignis der deutschen Geschichte begegnet den Menschen im Laufe des Lebens immer wieder: der Zweite Weltkrieg. Monica Brandis, Journalistin aus Berlin, beschäftigte sich mit einem Thema, dass bei vielen nicht präsent ist. 450, vom Krieg geplagte und traumatisierte Kinder bekamen die Chance, zu Pflegefamilien nach Irland zu kommen. Von Rebecca Lek


So., 02.12.2018

Aktion vom und für den Förderverein Äußerst scharfe Angelegenheit

Ingeborg Bülte freute sich, dass sie bei Hobby-Schleifer Heinrich Krampe ihre Messer schärfen lassen konnte. Und das auch noch ausgerechnet in der Stadtbücherei.

Warendorf - Heinrich Krampes Hobby ist eine scharfe Sache. Er schleift Messer und Scheren und hat sich dafür eine professionelle Schleifmaschine angeschafft. Drei Stunden lang war der Warendorfer am Samstag in der Stadtbücherei, um kostenlos die Klingen der Kunden zu schärfen. Von Marion Bulla


1 - 25 von 2118 Beiträgen

Das Wetter in Warendorf

Heute

5°C 0°C

Morgen

3°C -1°C

Übermorgen

2°C -4°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter