Warendorf - Archiv


Mi., 03.05.2017

Ortstermin am Groneweg Schotterweg bald Fußweg?

Die CDU wünscht sich eine Öffnung der geschotterten Trasse zwischen Groneweg und Everswinkeler Straße für Fußgänger.

Freckenhorst - Ein massives Tor verhindert zurzeit die Nutzung einer geschotterten Trasse, die vom Groneweg zur Everswinkeler Straße führt. Nach Ansicht der CDU wäre dieser Weg aber ein wunderbarer Spazierweg für alle Bürger, die von dort aus in den Bewegungsgarten am Kreuzkloster gelangen möchten. Von Joke Brocker


Mi., 03.05.2017

Moritz Netenjakob spielt, singt und liest im Hotel Im Engel Daniel erfüllt sich Wunsch vom eigenen Lokal

Moritz Netenjakob spielt, singt und liest am Donnerstagabend im Hotel Im Engel.

Warendorf - Spiegel-Bestsellerautor Moritz Netenjakob verwandelt seine eigenen Erfahrungen als Café-Betreiber in ein Feuerwerk aus Gags, absurden Situationen und wunderbaren Charakteren. Am Ende möchte man in diesem Café einfach nur Stammgast sein.


Mi., 03.05.2017

KFD St. Laurentius Flotter Start in den Mai

Ein Programm zum Niederknien boten die flotten Theaterweiber der KFD St. Laurentius ihrem begeisterten Publikum. Selbstverständlich trugen die Wallfahrerinnen ihr Fürbitten kniend vor.

Warendorf - Ob Indiskretes aus schwülen Nächten oder Tipps von starken Frauen, die Pointen sitzen. Nur selten muss Souffleu­se Mechthild Herte eingreifen. Schon mit dem Einzug als gebrechliche Wallfahrerinnen begeisterten die Flotten Theaterweiber der KFD St. Laurentius ihr Publikum im fast ausverkauften Saal des Kolpinghauses. Von Michèle Waßmann


Mi., 03.05.2017

Alles rund ums Kind Kita Kunterbunt mit Kinderkram

Warendorf - Am Samstag, 13. Mai, veranstaltet das Familienzentrum Kita Kunterbunt einen Markt mit dem Titel „Kinderkram“ von 14 bis 16 Uhr im Sophiensaal.


Mi., 03.05.2017

„Very British – A Tribute to British Popheroes“ in TaW „Rhythm and Brass Desaster“

Freuen sich auf viele Gäste(v.l.): Georg Potthoff, Susan Bock und Rolf Zurbrüggen sind die Botschafter der mit Leben erfüllten Städtepartnerschaft Warendorf – Petersfield. Sie rühren die Werbetrommel für das Konzert der Musikschulband „Rhythm and Brass Desaster.

Warendorf - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Germany meets Britain“ wird Jung und Alt im Theater am Wall am Dienstag, 16. Mai, das höchst unterhaltsame Popkonzert „Very British – A Tribute to British Popheroes“ geboten. Von Max Babeliowsky


Di., 02.05.2017

Bezirksausschuss votiert klar für das LSB Vorentscheidung in geheimer Abstimmung / Zehn Befürworter und drei Gegner / Sanierung

Freckenhorst - Die Freckenhorster CDU wird im Stadtrat gegen eine Schließung des Bades in Warendorfs größtem Stadtteil votieren. Das gab Mitglied Detlef Bäumer am Dienstag im Bezirksausschuss bekannt - und erntete dafür sogar Applaus von der SPD. Der Ausschuss stimmte mit zehn zu drei Stimmen „pro Bad“. Von Joke Brocker


Di., 02.05.2017

Vorentscheidung fürs Lehrschwimmbad Bezirksausschuss votiert klar für das LSB

Freckenhorst - Die Freckenhorster CDU wird im Stadtrat gegen eine Schließung des Bades in Warendorfs größtem Stadtteil votieren. Das gab Mitglied Detlef Bäumer am Dienstag im Bezirksausschuss bekannt - und erntete dafür sogar Applaus von der SPD. Der Ausschuss stimmte mit zehn zu drei Stimmen „pro Bad“. Von Joke Brocker


Di., 02.05.2017

„Kleinkunst im Format XXL“ Kleinkunst im extragroßen Format

Tanz hat traditionell einen großen Stellenwert beim Jour fixe XXL“ im Theater am Wall.

Warendorf - Über 100 Kulturschaffende aus Warendorf und der Region sind der Einladung des Theaters am Wall gefolgt und wollen am Samstag, 6. Mai, ab 19.30 Uhr eine bunte Unterhaltungsshow auf die Bühnenbretter bringen: „Kleinkunst im Format XXL“


Di., 02.05.2017

80. Geburtstag des Spielmannszuges Milte Geburtstagsfeier mit musikalischen Gästen

Bei schönem Wetter versammelten sich die Vereinigungen und Besucher zur Begrüßung auf dem Schützenplatz  

Warendorf - Bürgermeister Axel Linke war von dem Bild, das sich ihm und allen übrigen Besuchern auf dem Festplatz bot, hellauf begeistert. Ganz Milte und zahlreiche auswärtige Besucher hatten sich bei schönem Wetter am letzten Apriltag aufgemacht, um auf dem Milter Schützenplatz den 80. Geburtstag des Spielmannszuges Milte zusammen mit 17 befreundeten Musik- und Schützenvereinigungen mitzufeiern. Von Max Babeliowsky


Di., 02.05.2017

WN-Serie „Im Märzen der Bauer“ Eine Landfrau steht ihren Mann

Pferde und Bullen (kleines Bild) zu füttern gehört zu den vielen Aufgaben Karola Schuckenbergs.

Milte - Karola Schuckenberg ist eine typische Landfrau. Die WN haben sie auf ihrem Hof in Milte besucht. Von Joke Brocker


Di., 02.05.2017

Landfrauen „Wir sitzen alle in einem Boot“

Landfrau und Geschäftsfrau: Sandra Stakenkötter hat keinen Hof, wohl aber ein Schuhgeschäft, in dem sie neben eleganten Pumps auch Gummistiefel verkauft.

Freckenhorst/Sassenberg - Noch scheint sie eine Ausnahme zu sein, die Landfrau ohne bäuerlichen Hintergrund. Doch es gibt sie. Wie zum Beispiel Sandra Stakenkötter, die vor eineinhalb Jahren dem Landfrauenortsverband Freckenhorst beigetreten ist. Obwohl sie mit Landwirtschaft so viel zu tun hat wie ein Fisch mit dem Fahrradfahren. Von Joke Brocker


Di., 02.05.2017

Landfrauen Stärke des Verbandes liegt in Themen und der Gemeinschaft

Warendorf - Über die Wurzeln des Landfrauen-Kreisverbandes, seine Aktivitäten und Stärken sprach WN-Redakteurin Joke Brocker mit Margret Möllmann, Vorsitzende des Kreisvorstandes der Landfrauen.


So., 30.04.2017

Befürworter halten klar am Lehrschwimmbad fest 200 000 Euro im Jahr bei LSB-Erhalt

Rund 150 Bürger nahmen die Gelegenheit zur Information wahr. Freitagabend kamen im Sparkassenforum nochmals alle Argumente „pro“ und „contra“ zur Sprache.

Warendorf - Nochmals sind alle Fakten, Zahlen und Denkmodelle zum Lehrschwimmbad offen diskutiert worden. Freitagabend waren geschätzt 150 Bürger im Sparkassenforum. Für viele waren die Szenarien, die Stadtwerke-Geschäftsführer Urs Reitis vorstellte, neu. Von Jörg Pastoor


 

So., 30.04.2017

Alter Bus hatte 550 000 Kilometer auf dem Tacho Einzigartiges Stück Mobilität

Dechant Manfred Krampe (l.) und Stefan Döhner zelebrierten den ökumenischen WortgottesdienstFranz-Josef Christiansmeyer nahm schon mal hinter dem Steuer des einzigen behindertengerechten Bürgerbusses im Kreis Platz.Genau unter die Lupe nahmen (v.l.) Heinz Dollmann, Johann Steinecke, Bernhard Wildemann und Hubert Herweg den neuen Bus.

Hoetmar - Er ist eine Maßanfertigung, der erste behindertengerechte Bürgerbus im ganzen Kreisgebiet. Entsprechend stolz sind die Hoetmarer, ihn jetzt als Ersatz für seinen ausgedienten Vorgänger im Empfang genommen zu haben. Von Stephan Ohlmeier


So., 30.04.2017

Justus Frantz gastiert in der Landvolkshochschule Frantz imponiert und kokettiert

Justus Frantz am Freitagabend in der Gartenhalle der Landvolkshochschule.

Freckenhorst - Nicht immer treffsicher begann das Konzert am Freitagabend in der ausverkauften Gartenhalle der LVHS. Doch Pianist Justus Frantz ist immer für eine Überraschung gut. Von Ulrich Coppel


Sa., 29.04.2017

Lehrschwimmbad Freckenhorst Es geht ohne das Bad – aber soll es?

Bei der Einwohnerversammlung im Sparkassenforum trafen Gegner und Befürworter des Lehrschwimmbades aufeinander. Im Laufe des Abends gab es viele Informationen und eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema. Auf dem Podium saßen neben Vertretern der Verwaltung und der Stadtwerke auch die Experten und die Mitglieder der Ratsfraktionen.Gutachter Marco Steinert erläuterte seinen Bericht.

Warendorf - Bei der Einwohnerversammlung zum Lehrschwimmbad trafen Befürworter und Gegner der Schließung aufeinander. Darüber hinaus hatten die Gutachter zahlreiche Informationen im Gepäck. Von Engelbert Hagemeyer


Sa., 29.04.2017

Kernstadt auf der Vectoring-Liste Breitbandnetz wird ausgebaut

Breitband ist für viele Bürger in der Warendorfer Kernstadt (k)ein Thema.

Warendorf - Während in den Stadtteilen und in vielen umliegenden Orten Glasfaser verlegt wird, müssen sich die Warendorfer auch in Zukunft mit herkömmlicher Technik zufrieden geben: Internet über Kabel und Kupfer. Letzteres soll nun „ertüchtigt“ werden. Von Engelbert Hagemeyer


Fr., 28.04.2017

Jetzt kann der Mai kommen Der Maibaum steht schon mal

Da steht er, der Maibaum. Passend zum langen Wochenende stellen sich außerdem die Zeiger auf dem Thermometer deutlich zweistellig ein.

Warendorf - Der Baum steht, die Wappen hängen. Und am Sonntag spielen ab 19.30 Uhr „Acoustic Friends“ mit Covern der letzten 40 Jahre auf dem Marktplatz zum Tanz in den Mai auf. Sonntag versorgen „In Mezzo“ und „Extrablatt“ die Maigänger.


Fr., 28.04.2017

Rosemarie Friederichs neue Vorsitzende Fest verankert in der Kunstszene

Der neue Vorstand: Ulrich Bobeth (Schatzmeister), Rosemarie Friederichs (Vorsitzende), Beate Willemsen (stellvertretende Vorsitzende) sowie die Beisitzer Bernhild Erichsen und Heinz Gloskiewicz

Warendorf - Nach dem Rückzug von Prof. Dr. Hans-Uwe Erichsen als Vorsitzender des Fördervereins des Heinrich-Friederichs-Museums hat der Verein eine neue Vorsitzende. Von Max Babeliowsky


Do., 27.04.2017

„Pro-Bad“-Vorsitzender bleibt dabei „Plötzlich“ neue Defizite?

Warendorf/Hoetmar - Es überrascht nicht: Dieter Mevert sieht einen derart hohen Nutzerbedarf, dass seiner Meinung nach das Lehrschwimmbad in Freckenhorst erhalten bleiben muss. Freitagabend ist die große Informationsveranstaltung im Sparkassenforum. Von Jörg Pastoor


Do., 27.04.2017

Orgelbauverein dokumentiert Fortschritte Jeder Augenblick kommt ins Bildarchiv

Gut fünf Meter geht es mit der Leiter nach oben, um an den Kamerachip zu kommen.

Freckenhorst - Damit alle Interessenten und Spender sehen, was sich an der Orgel der Stiftskirche getan hat und weiter tut, hat der Orgelbauverein jetzt eine Kamera installiert. Sie hält die Fortschritte für die Internetseite fest. Von Jörg Pastoor


Do., 27.04.2017

Schollenfreunde Spaten bei Fuß Es kann gar nicht schnell genug gehen

Hätten gerne schnell ihre Parzellen: Gaby Schulte, Jakob Lewing und Gabriele Welling (v.l.) freuten sich über das große Interesse an einem Kleingartenverein in Warendorf. Groß ist das Interesse an einer Kleingartenanlage in Warendorf: Die Hälfte der rund 30 ernsthaften Interessenten waren am Mittwoch zur Informationsveranstaltung in die Kita „Kunterbunt“ gekommen.

Warendorf - Es wird wirklich ernst: Warendorfs erster Kleingartenverein scheint vor der Gründung zu stehen. Es gibt nach Aussage der Initiatoren rund 30 ernsthaft an einer Parzelle Interessierte. Von Andreas Engbert


Mi., 26.04.2017

Otto-Modersohn-Austellung in Warendorf „Sofabild“ inspiriert zu Spurensuche

Warendorf - Mehrere Originale des Worpsweder Landschaftmalers Otto Modersohn stellt zurzeit das Museum Heinrich Friederichs in Warendorf aus. Die Bilder hat der Unternehmer Hans Winkhaus aus Telgte, Patensohn des Künstlers, dem Museum als Leihgabe überlassen. Von Joke Brocker


Mi., 26.04.2017

Tanz in den Mai Baustelle? Auf das Wetter kommt‘s an

Heißen Gäste trotz Markt-Baustelle willkommen: Dr. Friedrich Meendermann, Halil Basaran, Anja Hummel, Antonio Pisanelli und André Auer (v.l.).

Warendorf - Egal wie das Wetter wird: Das Programm für den Tanz in den Mai steht. Samstagabend treten die „Acoustic Friends“ mit Covermusik auf, es gibt eine Tanzfläche und Platz auf der Baustelle Markt. Durst und Hunger muss am Maifeiertag auch niemand haben.


Mi., 26.04.2017

Waren unter die Jacke gesteckt Baumarkt-Dieb erwischt

Warendorf - Das fiel auf: Der Mann ließ Sachen aus der Auslage eines Baumarktes unter der Jacke verschwinden. Eine Detektivin bemerkte das und trieb ihn damit in die Flucht. Ihre Täterbeschreibung hat die Polizei. Jetzt sucht sie Zeugen.


26 - 50 von 21865 Beiträgen

Das Wetter in Warendorf

Heute

7°C -1°C

Morgen

9°C -2°C

Übermorgen

9°C -2°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.