Di., 06.10.2020

Ideensammlung zur Umgestaltung der Grünfläche zwischen Emspromenade und Münsterwall Baumbestand muss gesichert werden

Das Quartiersmanagment Altstadt Warendorf hat Bürger dazu aufgerufen, ihre Ideen für die Umgestaltung der brach liegenden städtischen Grünfläche zwischen Emspromenade und Münsterwall einzubringen. Sebastian Höber (3.v.l.) nahm die Ideen entgegen.

Warendorf - Die Bürger haben sich Gedanken gemacht, was mit der städtischen Grünfläche zwischen Emspromenade und Münsterwall geschehen soll. Manche hoben allerdings auch den Zeigefinger. Von Alex Piccin

Di., 06.10.2020

Verhalten nach positiven Coronatestungen an Schulen und Kitas in und um Warendorf Unterschiedliche Vorgehensweisen

An der Gesamtschule in Warendorf hat sich ein Schüler mit dem Coronavirus infiziert. 14 unmittelbare Kontaktpersonen des Kindes befinden sich jetzt in Quarantäne.

Warendorf - Positive Ergebnisse von Coronatests haben den Präsenzunterricht an einigen Grund- und weiterführenden Schulen beeinträchtigt oder zum Erliegen gebracht. In den jeweiligen Klassenverbänden oder Unterrichtsgruppen wurden die darauf folgenden Maßnahmen unterschiedlich gehandhabt. Das Gesundheitsamt erklärt auf WN-Nachfrage, warum das so ist. Von Alex Piccin


Mo., 05.10.2020

Medienschutzparcours in der Everwordschule Von Tik Tok, Candy Crush und Co.

Im Klassenverband wurde das in den Kleingruppen (kleines Foto) Erlernte abschließend rekapituliert.

Freckenhorst - Mit einem Medienschutzparcours werden die Viertklässler der Everwordschule für Gefahren sensibilisiert, die bei der Nutzung der neuen Medien lauern. Von Joke Brocker


Mo., 05.10.2020

Bars und Diskotheken müssen kämpfen „Können nur Grundkosten decken“

Sitzen statt tanzen. Dort wo im Gleis64 einst die Tanzfläche gewesen ist, stehen jetzt gemütliche Sitzgelegenheiten.

Warendorf - In der Bar nebenan vorglühen und dann weiter in die Disco, endlich mal wieder abzappeln. Eigentlich ein normaler Samstagabend, durch Corona so jedoch nicht mehr möglich. Gerade Betriebe, in denen Alkohol ausgeschenkt wird, unterliegen starken Vorschriften. Gleichzeitig sinkt bei hohem Alkoholkonsum die Hemmschwelle der Menschen und die Schutzmaßnahmen werden nicht mehr so eng gesehen. Von Rebecca Lek


Mo., 05.10.2020

Berufskolleg besucht Museum für Naturkunde Der Mensch als „Überlebenskünstler“

Die Klasse GE11B des Beruflichen Gymnasiums für Gesundheit und Soziales vor dem Museum für Naturkunde zusammen mit ihrer Lehrerin für Erziehungswissenschaften, Gisela Mersmann (rechts).

Warendorf - Ist der Mensch erziehungsbedürftig? Schülerinnen und Schüler des Paul-Spiegel-Berufskollegs besuchten die Sonderausstellung „Überlebenskünstler Mensch“ im LWL-Museum für Naturkunde in Münster. Ist der Mensch ein instinktreduziertes Wesen? Was unterscheidet den Menschen vom Tier? Ist der Mensch ein Mängelwesen und damit auf Erziehung angewiesen?


Fr., 02.10.2020

Coronafall in der Grundschule in Einen Eltern per WhatsApp informiert

Coronafall in der Grundschule in Einen: Eltern per WhatsApp informiert

Einen-Müssingen - Jetzt gibt es auch an der Grundschule in Einen einen Coronafall. Schulleiterin Andrea Schulz bleibt, auch aufgrund der umfangreichen Hygienemaßnahmen, an die sich Schüler, Kollegium und weitere Mitarbeiter halten, gelassen. Von Joke Brocker


Fr., 02.10.2020

Dieter Mevert wird 80 Jahre alt Fest in Freckenhorst verwurzelt

Im Strandkorb in seinem Wintergarten schmökert Dieter Mevert in einem Buch über sein neues Hobby Geocaching. Heute wird der Freckenhorster 80 Jahre alt.

Freckenhorst - Er ist Ehrensiegelträger der Stadt Warendorf, wurde mit der Europa-Verdienstmedaille des Verbandes der Heimkehrer Deutschland ausgezeichnet und erhielt in Anerkennung seiner zahlreichen ehrenamtlichen Tätigkeiten 1996 das Bundesverdienstkreuz am Bande. Am heutigen Freitag wird Dieter Mevert, Ehrenmitglied einer ganzen Reihe von Vereinen, 80 Jahre alt. Von Joke Brocker


Do., 01.10.2020

Heinz Vorwerk GmbH als CSR-Unternehmen ausgezeichnet Die Mitarbeiter ernst nehmen

Petra Michalczak-Hülsmann (l., Geschäftsführerin der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung des Kreises Warendorf), Landrat Dr. Olaf Gericke (2.v.l) sowie Dr. Udo Westermann (r.) (Leiter des CSR-Kompetenzzentrums Münsterland) gratulieren Frank Vorwerk (Geschäftsführer der Firma Vorwerk GmbH) zur CSR-Auszeichnung der Firma Heinz Vorwerk GmbH.

Warendorf/Kreis Warendorf - Es war ein langer und intensiver Prozess. Doch aus Sicht von Frank Vorwerk, Geschäftsführer der Heinz Vorwerk GmbH, hat sich dieser Prozess unbedingt gelohnt. „Wir haben als Unternehmen eine intensive Selbstanalyse durchlaufen. Von Monika Vornhusen


Do., 01.10.2020

Stadt bietet Workshop mit Klimaschutzbeauftragten „Aktion blühender Vorgarten“

Warendorf - Wer seinen Vorgarten gemeinsam mit einem Fachmann und weiteren Vorgartenbesitzern kostenlos umgestalten möchte, kann sich bei Paul Hartmann melden. Auch wer seinen Vorgarten noch mit einem Obstbaum ausstatten möchte, ist beim städtischen Klimaschutzbeauftragten an der richtigen Adresse, heißt es in der Pressemitteilung der Stadt.


Mi., 30.09.2020

SPD-Fraktion bestätigt Kleene-Erke Rote Rosen für den neuen Bürgermeister

Mit einem roten Rosenbäumchen beglückwünschte die SPD-Fraktion den künftigen Bürgermeister Peter Horstmann, den sie im Wahlkampf unterstützt hatte, zum Wahlsieg.

Warendorf - Der SPD-Stadtverbandsvorsitzende Andreas Hornung, der die konstituierende Sitzung der neuen Fraktion zunächst bis zur Wahl der Fraktionsvorsitzenden leitete, gratulierte Peter Horstmann zu seiner Wahl sehr herzlich mit einer Flasche Freckenhorst-Sekt (O-Ton Horstmann: „Den kenne ich noch nicht, mal schauen


Di., 29.09.2020

Kindler: „Koalitionen sind aktuell kein Thema“ Nach der Wahl: Wer mit wem?

Warendorf - „Packen wir es an“, hatte CDU-Stadtverbandsvorsitzende Ulla Kindler bereits am Wahlabend die Devise für die künftige Ratsarbeit herausgegeben. Und sie verspricht: „Wir werden das Wahlergebnis intensiv aufarbeiten, und zwar in allen Gremien.“ Von Joachim Edler, Joachim Edler


Di., 29.09.2020

Filmabend mit anschließendem Gespräch Auf der Suche nach Hans

„7 Tage … auf der Suche nach Hans“ heißt der Film, der am Dienstag, 6. Oktober, präsentiert wird.

Warendorf - NDR-Reporter Tobias Lickes hat sich auf die Suche nach Spuren seines Großonkels Hans begeben und einen Beeindruckenden Film erstellt. Dieser ist am Dienstag, 6. Oktober, im Alten Lehrerseminar zu sehen.


 

Di., 29.09.2020

Konzert in Milter Mühle Ungeahnte Musik in absichtlicher Schräglage

Andreas Kaling und Joachim Raffel ließen in der Milter Mühle unerhörte Klangwelten entstehen und faszinierten die Zuhörer.

Milte - Mit dem Percussionisten Joachim Raffel sowie Andreas Kaling an Bass- und Sopransaxophon spielte ein ganz besonderes Duo in der Milter Mühle. Es präsentierte Musik in absichtlicher Schräglage. Von emil


Di., 29.09.2020

Laurentius-Grundschule geschlossen 172 Schüler müssen zum Corona-Test

Warendorf - Am Mittwoch muss die gesamte Laurentius-Grundschule (Standort Dr.-Leve-Straße und Klosterstraße) zum Corona-Test: 172 Schüler plus Lehrer. Das bestätigte das Kreisgesundheitsamt auf Anfrage unserer Zeitung. Von Joachim Edler


Mo., 28.09.2020

Ralph Perlewitz scheidet als CDU-Fraktionschef aus „Ratsarbeit ist in erster Linie Arbeit“

Warendorf - „Auch, wenn man als Ratsmitglied mit viel Idealismus an die Sache geht, bleibt es am Ende eine Sachentscheidung. Ratsarbeit ist in erster Linie Arbeit und lässt wenig Raum für kunstturnende Resolutionen.“ Das sagt Ralph Perlewitz, scheidender CDU-Fraktionschef zur neuen Mehrheit im Rat der Stadt. Für Perlewitz endet nach elf Jahren die kommunalpolitische Arbeit – auf eigenen Wunsch. Von Joachim Edler


Mo., 28.09.2020

Der Tag nach der Wahl Eine tolle Aufbruchstimmung

Mit seinem sensationellen Abschneiden in der Stichwahl hatte Peter Horstmann nicht gerechnet. „Wahnsinn“, findet er und bedankt sich bei den Wählern.

Warendorf - Der Tag nach der Wahl: Jubel, Desaster, Wunden lecken und Aufbruchstimmung. Mit Spannung, Neugier und Optimismus sehen die Ratsfraktionen der Zusammenarbeit mit dem neuen Bürgermeister Peter Horstmann entgegen. Von Joachim Edler und Joke Brocker


Mo., 28.09.2020

Interview mit neuem Bürgermeister Peter Horstmann „Rechne mit Resolution gegen B 64n“

Der 33-jähriger Peter Horstmann setzte sich in der Stichwahl gegen Amtsinhaber Axel Linke durch und wird damit neuer Bürgermeister der Stadt Warendorf. Der parteiunabhängige Bürgermeister möchte bei allen Fraktionen um Unterstützung werben.

Warendorf - Der 33-jährige Peter Horstmann setzte sich in der Stichwahl gegen Amtsinhaber Axel Linke durch und wird damit neuer Bürgermeister der Stadt Warendorf. Der parteiunabhängige Bürgermeister möchte bei allen Fraktionen um Unterstützung werben. Sein erster  Arbeitstag ist der 2. November. Seine erste Amtshandlung: „Ich werde mich bei meinen Mitarbeitern vorstellen, um sie kennenzulernen. Von Joachim Edler


So., 27.09.2020

Kommunalwahl Stichwahl live: Peter Horstmann wird neuer Bürgermeister in Warendorf

Kommunalwahl: Stichwahl live: Peter Horstmann wird neuer Bürgermeister in Warendorf

Warendorf - Ein 33-Jähriger wird Bürgermeister von Warendorf: Peter Horstmann hat die Stichwahl gegen Amtsinhaber Axel Linke (CDU) klar gewonnen. Der Wahlabend im Liveticker. Von Jan Hullmann, Joachim Edler, Jörg Pastoor


So., 27.09.2020

Kommentar Große Erwartungen

Kommentar: Große Erwartungen

Jetzt also ist es amtlich, und man darf gespannt sein, ob der Neue die großen Erwartungen der Bürger wie auch seiner Unterstützer-Schar erfüllen wird, erfüllen kann. Ebenso gespannt sein darf man darauf, wie Horstmanns Zusammenarbeit mit jenen sein wird, die ihn für zu jung und zu unerfahren halten und öffentlich unterstellten, dass er eine „Marionette“ seiner diversen Unterstützer werden könne. Von Joke Brocker


So., 27.09.2020

Stichwahl: Amtsinhaber Axel Linke muss Bürgermeistersessel räumen Horstmann macht das Rennen in Warendorf

Stichwahl: Amtsinhaber Axel Linke muss Bürgermeistersessel räumen: Horstmann macht das Rennen in Warendorf

Warendorf - Es war ein Abend der klaren Entscheidung und persönlichen Konsequenzen. „Es ist eine bittere Niederlage. Meine Wahlversprechen vor fünf Jahren habe ich alle eingehalten. Doch die Wähler haben den Wechsel gewollt“, gestand Bürgermeister Axel Linke und war sichtlich enttäuscht. Er war muss nach nur fünf Jahren den Bürgermeistersessel räumen. Neuer Bürgermeister ist Peter Horstmann. Von Joachim Edler


So., 27.09.2020

Zwei weitere Kinder mit Corona infiziert Grundschule geschlossen

Die Laurentiusschule wird an beiden Standorten in Warendorf voraussichtlich bis zum 7. Oktober geschlossen.

Warendorf - Zwei weitere Kinder der Laurentiusschule sind mit dem Coronavirus infiziert. Darum werden beide Schulstandorte bis voraussichtlich zum 7. Oktober geschlossen.


Fr., 25.09.2020

Stichwahl am Sonntag / Live-Übertragung aus dem Rathaus Neuer Briefwahl-Rekord

Das Briefwahlaufkommen für die Bürgermeister-Stichwahl ist neuer Rekord: 8978

Warendorf - Wer wird Bürgermeister? Die Stadt verlegt ihre Wahlpräsentation am Sonntagabend vom Sophiensaal ins Historische Rathaus am Markt. Nach Schließung der Wahllokale wird – wie schon bei der Kommunalwahl vor 14 Tagen – live berichtet. Die Moderation übernimmt Mike Atig. Mit einem Endergebnis wird gegen 19 Uhr gerechnet. Von Joachim Edler


Fr., 25.09.2020

Kindergeburtstag als Auslöser? Corona-Fall an Grundschule in Warendorf

Kindergeburtstag als Auslöser?: Corona-Fall an Grundschule in Warendorf

Warendorf - Es gibt einen bestätigten Coronafall an der Laurentius-Grundschule in Warendorf. Ein Kind der Schuleingangsphase (jahrgangsübergreifendes Lernen) ist am Mittwoch positiv auf Covid-19 getestet worden. Die Schulleitung hat die Eltern der Klasse und des Offenen Ganztags per Mail darüber informiert. Von Joachim Edler


Do., 24.09.2020

August Finkenbrink verabschiedet sich Langeweile ist für ihn ein Fremdwort

August Finkenbrink wird nach dem Rückzug aus dem politischen Geschäft gewiss nicht tatenlos auf dem Hof seiner Familie in Flintrup herumsitzen. Dort gibt es immer reichlich zu tun.

Freckenhorst - August Finkenbrink, CDU-Urgestein, wird sich mit Ablauf dieser Legislaturperiode aus der aktiven Politik verabschieden. Im Gespräch mit unserer Zeitung ließ der Landwirt aus Flintrup 40 Jahre politischer Tätigkeit Revue passieren. Von Joke Brocker


Do., 24.09.2020

Woche der Demenz Die Sache mit dem Erinnern

Derzeit leben in Deutschland rund 1,6 Millionen dementiell erkrankte Menschen. Wie Studien und Prognosen zeigen, steigen die Zahlen drastisch an. Bis zu 300 000 Neuerkrankungen pro Jahr werden erwartet, Tendenz steigend.

Warendorf - „Demenz – wir müssen reden“ lautet das diesjährige Motto der „Woche der Demenz“ (21. bis 27. September). Mit dieser bundesweiten Aufklärungsaktion soll vor allem für mehr soziale Eingliederung von Betroffenen und deren Angehörigen geworben werden. Von ed/pd


51 - 75 von 4018 Beiträgen

Das Wetter in Warendorf

Heute

13°C 10°C

Morgen

14°C 8°C

Übermorgen

12°C 9°C
In Zusammenarbeit mit

Folgen Sie uns auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.