Warendorf
Bruchhagen kommt zum TuS-Jubiläum

Donnerstag, 12.04.2007, 11:04 Uhr

Freckenhorst. Neben dem Festausschuss des TuS 07 engagieren sich zahlreiche Helfer hinter den Kulissen, damit das Jubiläums-Programm 2007 einen besonderen Ehrenplatz in den Annalen des Traditionsvereins einnimmt. Die offizielle Eröffnungsfeier findet am Mittwoch, 6. Juni, ab 19.30 Uhr für geladene Mitglieder und Gäste im Festzelt im Sportpark Feidiek statt. Vorausgeht der Feier ein Ökumenischer Gottesdienst um 18 Uhr im Festzelt mit Pfarrdechant Manfred Krampe und Pfarrer Manfred Schleisiek .

Beim Festakt mit rund 400 Teilnehmern wird der TuS Freckenhorst 07, an dessen Spitze seit zwölf Jahren Angelika Schmiele steht, besondere Ehrungen durch die Verbandsorgane erfahren. Ein Vertreter des Präsidiums des Landessportbundes NRW wird ebenso zu den Gratulanten gehören wie LSB-Ehrenpräsident Richard Winkels, Kreissportbund-Chef Ferdi Schmal, Stadt-Sportverbands-Chef Klaus-Peter Ottlik und Warendorfs Bürgermeister Jochen Walter. Benachbarte Sportvereine werden dem Geburtstagskind ihre Aufwartung machen, dazu die Abordnungen der Vereine und Organisationen der Stiftsstadt. Die TuS-Ehrenmitglieder werden ebenso mit von der Partie sein wie der Ältestenrat und die Sponsoren und Förderer des Vereins.

Moderiert wird der Festabend durch den Journalisten Wolfgang Otterpohl, der schon an der Gestaltung der 75-Jahr-Feier des TuS 07 beteiligt gewesen war. Für unterhaltsame musikalische und sportliche Umrahmung ist gesorgt. Eine Power-Point-Präsentation gibt Einblick in das bunte, 100-jährige Vereinsleben.
Bereits am 19. und 20. Mai geht es im Freckenhorster Schulzentrum sehr sportlich zu. Zusammen mit dem Köln-Fanclub startet die TuS-Volleyballabteilung am 19. Mai ab 10 Uhr ein Beach-Soccer-Turnier an der Hauptschule. Teilnahmeberechtigt sind Freckenhorster Vereine und Organisationen.Ab 10.30 Uhr gibt es Schnupper-Tennis für Groß und Klein in der Turnhalle der Hauptschule. Um 13 Uhr startet ein TT-Turnier in der Turnhalle.
An der Hauptschule startet um 14 Uhr der „Jubiläumslauf“ der verschiedenen Klassen, vom Bambini-Lauf bis zum Jogging-Parcours.
Im Lehrschwimmbecken geht es am Sonntag, 20. Mai, ab 9 Uhr um das Sportabzeichen. In der Turnhalle der Grundschule starten um 10 Uhr ein Badminton-Miniturnier und Schaukämpfe. Die Vorführung Wasser-Aerobic beginnt um 11 Uhr im Lehrschwimmbecken. Auf der Anlage an der Hauptschule können weitere Übungen für den Erwerb des Sportabzeichens absolviert werden. In der Turnhalle beginnt um 12 Uhr ein Offener Internationaler Turnwettkampf.
Der Donnerstag, 8. Juni (Fronleichnam), ist der „Tag der Vereine“, ein Spielfest mit sportlichen Stationen und Bühnenprogramm im Sportpark Feidiek. Treffen aller Vereine zum Festzug ist um 12 Uhr auf dem Stiftsmarkt.

Der Freitag, 8. Juni, ist den Kindergärten und der Grundschule vorbehalten: „Kinder-Olympiade“ ab 9 Uhr auf dem Feidiek (zuvor Festumzug). Da wollen die Verantwortlichen auf die guten Erfahrungen bei der 1150-Jahr-Feier in 2001 zurückgreifen.Eine Kinderdisco mit Karaoke startet ab 14 Uhr im Festzelt.
Der Kommersabend im Vereinsheim am Feidiek vereint besonders die „Oldies“ der TuS-Familie zu einer gemütlichen Runde mit vielen Erinnerungen.

Am Samstag, 9. Juni, finden ab 10 Uhr ein Tennisturnier und Kreispokalendspiele des Fußballnachwuchses am Feidiek statt. Ab 16 Uhr steigt ein Vergleich der A-Junioren Fußballer des TuS und aus Pavilly. Der Galaabend mit Unterhaltungsprogramm im Festzelt setzt dem Festtag die Krone auf.

Ein „Öffentliches Sportforum“ findet am Sonntag, 10. Juni, in der Zeit von 11 bis 13 Uhr im Festzelt statt. Hochkarätige Gäste haben zugesagt, so der Präsident von Eintracht Frankfurt, Heribert Bruchhagen.

Die ersten Fußball-Mannschaften des TuS 07 und Olympique Pavillais stehen sich ab 15 Uhr auf dem Feidiek-Rasen gegenüber, ehe dann ab 17 Uhr zum Ausklang des Jubiläums geblasen wird.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/576298?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F706825%2F706913%2F
Nachrichten-Ticker