Warendorf
Freude über Unabhängigkeit

Sonntag, 17.02.2008, 17:02 Uhr

Warendorf . Über 80 Kosovo-Albaner feierten gestern Nachmittag auf dem Wilhelmsplatz in Warendorf ihre Unabhängigkeit von Serbien. Spontan hatten sie sich über Telefonketten verständigt. Sie tanzten und jubelten. Dabei schwenkten sie immer wieder die eigene sowie die Flaggen der USA und Deutschlands. Die Polizei , die zuerst mit mehreren Streifenwagen angerückt war, beobachtete das Ganze. Es blieb friedlich.

Hintergrund: In einer Sondersitzung hatte das Parlament des Kosovo am Sonntag die Unabhängigkeit der südserbischen Provinz ausgerufen. Im Kosovo hatten bereits am Samstag Tausende die erwartete Unabhängigkeit gefeiert. Im ganzen Land wurden neben albanischen Flaggen auch die Nationalfahnen der USA und wichtiger EU-Mitgliedsstaaten gehisst. Serbien reagierte indes sofort und bekräftigte die Unabhängigkeit der Provinz Kosovo niemals zu akzeptieren.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/534762?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F706774%2F706821%2F
Das Friedenslicht ist auf dem Weg durchs Münsterland
Das Friedenslicht erreicht am Sonntag Münster und wurde in einem feierlichen Gottesdienst weitergegeben.
Nachrichten-Ticker