Warendorf
Ingenieur mit sicherem Händchen

Sonntag, 05.07.2009, 17:07 Uhr

Vohren - Es war der 251. Schuss, der Alfons Havelt am Sonntag um 15.38 Uhr königliche Würden verlieh. Beim Schützenfest hatte der 41-jährige Diplom-Agraringenieur ein sicheres Händchen und schoss sich zum König. Als Königin an seiner Seite wird seine Ehefrau Monika das Vohrener Schützenvolk ein Jahr lang mitregieren. Großer Jubel auch in der Damengarde, die beiden Königs-Töchter Katharina und Franziska sind beide dort aktiv und freuten sich für ihren Vater, der sich gegen die Mitanwärter an der Vogelstange Markus Arens, Heinz Leve und Daniel Micke durchsetzte.

Den Apfel schoss Markku Esterhues (12. Schuss), das Zepter Heinz Leve (49.) und die Krone Karl-Heinz Micke (54.) vom hölzernen Federvieh.

Vor dem Vogelschießen waren die Schützenschwestern und -Brüder zu Ehren der noch amtierenden Majestäten, Sultan Josef Jüttner und seiner Sultanin und Frau Maria, auf der Festwiese angetreten. Der Sultan dankte den Schützen, der Throngesellschaft, seiner Familie und seinen Nachbarn für ein unvergessliches Jahr.

Für die Stadt Warendorf überbrachte Manfred Kampelmann Grüße und würdigte das Engagement der Schützen für die Werte der Gesellschaft.

Befördert wurden zum Feldwebel Andreas Hecker, Christian Leve, Michael Schwakenberg, Josef Austermann, Daniela Schulze Zumloh, Birgit Hecker und Christiane Peters, zum Fähnrich Benedikt Aschhoff, Tobias Meyer, Carolin Herte, Johanna Leve, Franziska Havelt, Carolin Rassenhövel und Daniel Micke. Für 25-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein wurden Klaus Tenkhoff und Frank Wiggelinghoff geehrt.

Auch einen neuen Kinderschützenkönig haben die Vohrener seit dem Wochenende. Bereits am Samstag wurde Michael Westbrink feierlich gekrönt. Zu seiner Königin erkor er sich Annika Zellerröhr. Zur Kinder-Throngesellschaft gehören weiterhin Thomas Westbrink und Nele Kuckelmann, Patrick Zellerröhr und Muriel Jüttner, Tim Sechelmann und Sarah Kuckelmann sowie Julius Affhüppe und Melanie Erdmann.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/514013?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F706512%2F706636%2F
Pkw brennt auf Kreuzung aus
Dieser Volvo brannte auf der Kreuzung der B 70 mit der Wettringener Straße im Motorraum vollständig aus. Auch das Fahrzeuginnere wurde stark beschädigt.
Nachrichten-Ticker