Warendorf
Für die Kinder auf Geschenke verzichtet

Donnerstag, 22.07.2010, 07:07 Uhr

Milte - Nach einem dreiwöchigen Aufenthalt in Milte fand am Dienstagabend am Milter Sportlerheim der Abschiedsabend aller Beteiligten dieser Erholungsmaßnahme statt. Im Namen der Kolpingsfamilie dankte Claire Mesch allen, die den Kindern zu der Erholung verholfen hatten. Die Kolpingsfamilie ist nämlich für alle Kosten, einschließlich der Busfahrt von Weißrussland nach Milte, verantwortlich. Viele Sponsoren hatten die Maßnahme wieder unterstützt. Namentlich erwähnt wurden die Kolpingsenioren aus Milte und Warendorf , die Betreiber des Würstchenstandes beim Münsterlandgiro, gedankt wurde ferner den Helfern beim Caf´e auf der Milter Gewerbeschau sowie den Eheleuten Alfons und Andrea Aerdker, die zu ihren runden Geburtstagen auf Geschenke verzichtet und für die Kinder aus Swensk gesammelt hatten. Ein weiterer Dank galt Georg Altefrohne und Willi Schütte, die mit Fahrzeugen des DRK Warendorf den Kindern einen Zoobesuch in Osnabrück ermöglicht hatten. Bei den Familien Köller in Hörste und Hüchtker in Ostmilte hatten Treffen stattgefunden. Das Ehepaar Redel, früher wohnhaft in Milte und stets engagiert für die Kinder aus Swensk, wurde in seiner jetzigen Wohnung im Mervelder Hof in Horstmar mit 20 Personen besucht. Auch Mechthild Krampe galt der Dank, die mit den Kindern Ketten gebastelt hatte. Einige Kinder hatten etwas Heimweh, jedoch sagte eine Gastmutter, sie habe ihre Kinder gefragt, ob sie wieder nach Hause wollten. Deren Antwort sei gewesen: „Nein wir wollen bleiben“. Aufrichtiger Dank kam zum Abschluss von Anja Dolgova aus Minsk, der Begleiterin der weißrussischen Kinder. Sie sang mit ihnen einige russische Lieder und zum Schluss in Deutsch: „Wir wollen Frieden für alle“!

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/285631?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F706341%2F706385%2F
Prinz Thorsten II. und Tief „Yulia“ stürmen das Rathaus
„Yulia“ machte nicht nur die Fidelen Bierkutscher um Präsident Heinz Kenter (mit Schirm) nass.
Nachrichten-Ticker