Warendorf
Vielstimmiges Klangereignis

Mittwoch, 08.12.2010, 10:12 Uhr

FRECKENHORST - Am dritten Adventssonntag (12. Dezember) findet um 18 Uhr eine geistliche Abendmusik in der Stiftskirche Freckenhorst mit dem Kammerchor Freckenhorst statt.

Im Mittelpunkt steht adventliche Chormusik aus alter und neuer Zeit. Der Chor wird dabei den gesamten Kirchenraum klanglich nutzen und von verschiedenen Orten in der Kirche aus stimmungsvoll musizieren.

Unter dem Leitwort „Hebt euch, ihr Tore“ wird die kirchenmusikalische Feierstunde eröffnet mit einem von Chorleiter Ulrich Grimpe komponierten Adventsdialog. Die Besucher sind eingeladen, bei traditionellen Adventsliedern im Wechsel mit dem Chor mitzusingen. Es erklingen Psalmen und Bibelstellen aus dem Buch Jesaja. Der Chor wird an der Orgel unterstützt von Heinz Braunsmann aus Sendenhorst.

Der Kammerchor Freckenhorst mit 25 Mitgliedern besteht seit 1993 unter der Leitung von Diözesanmusikreferent Ulrich Grimpe, Münster/Freckenhorst. In dieser Zeit wurde der Kammerchor inzwischen zum dritten Mal Meisterchor im Deutschen Sängerbund, zuletzt in 2009. Mehrere Aufnahmen auf Tonträgern sowie zahlreiche Konzerte im Münsterland haben den Chor bekannt gemacht. Zuletzt hatte der Chor einen vielbeachteten Auftritt in Freckenhorst im Rahmen des Heimatfestes Krüßing in 2010 gemeinsam mit dem Berittenen Fanfarenzug und bei den Benefizkonzerten des Deutschen Chorverbandes.

Die Bevölkerung ist zu dem Konzert eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/147587?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F706341%2F706342%2F
Münsters Klimabewegung stößt in neue Dimensionen vor
Als Antwort auf die anhaltende Kritik, die Schüler gehörten freitags nicht auf die Straße zum Demonstrieren, sondern auf die Schulbank, und als Aufruf an die Politik hat ein junger Demonstrant seine Rechtfertigung für den Klimastreik auf ein Schild geschrieben.
Nachrichten-Ticker