Warendorf
Orchester sucht noch Verstärkung

Freitag, 21.01.2011, 18:01 Uhr

Freckenhorst - Gershwin, Walzer, alte Schlager, Filmmusiken - freitags zwischen 9.30 und 12 Uhr dringen beschwingte Klänge aus dem Saal der LVHS. Alle 14 Tage probt dort eine bunt zusammengesetzte Gruppe aus etwa 20 Frauen und Männern zwischen 59 und 82 Jahren unter der Leitung von Brigitte Stumpf-Gieselmann . Von Anfängern, die im Alter noch begannen, ein Instrument zu erlernen, bis hin zum versierten Barpianisten treffen sich hier Menschen, um miteinander Musik zu machen, Spaß und Gemeinschaft zu haben und um gemeinsame Auftritte vorzubereiten. In diesem Jahr wird das Orchester beim Jour fixe im TaW, im Seniorenzentrum St. Anna , Ostbevern, und bei zwei Kurkonzerten in Bad Laer zu hören sein. Mit Akkordeons, E-Gitarre, Schlagzeug, Saxophon, Klarinetten, Geigen, Keyboards und sogar einer Mundharmonika ist die Besetzung insgesamt ausgewogen. Das Seniorenorchester möchte jedoch seinen Klang gerne noch mit einem E-Bassisten vervollständigen. Auch ein weiterer Saxophonist oder andere Instrumentalisten sind sehr willkommen. Interessenten melden sich bei der Leiterin unter ' 0 25 82/ 9 96 38 38 oder in der LVHS.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/258670?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F703995%2F706334%2F
Brutale Drogenbande in Haft
Nicht nur Marihuana, sondern auch scharfe Waffen und viel Munition fanden die Fahnder, als sie die Mitglieder des Drogenrings „9090“ festnahmen.
Nachrichten-Ticker