Warendorf
Kino unter freiem Himmel

Freitag, 15.07.2011, 16:07 Uhr

Warendorf - „Emsflimmern“ heißt auch in diesem Jahr das Warendorfer Open-Air-Kino, das Ende Juli und Anfang August Kinoerlebnisse unter freiem Himmel möglich macht. Das Theater am Wall und Warendorf Marketing bringen einen echten Kinoprojektor und eine elf mal sieben Meter große Leinwand zum Einsatz. Bei freiem Eintritt macht eine „italienische Nacht“ am Freitag, 22. Juli, den Auftakt auf dem historischen Markt. Gespielt wird der Fellini-Klassiker „La Dolce Vita“.

Dazu sorgt „In Mezzo“ auf dem Markt für italienisches Flair mit Pizza, Pasta, Wein und kühlen Getränken. Ab 20 Uhr gibt es Live-Musik zum Mitswingen, bevor um kurz nach 22 Uhr der Film beginnt und sich Anita Ekberg sowie Marcello Mastroianni ein Stelldichein geben - weltberühmt durch die Szene mit Ekberg im Trevi-Brunnen. Fellinis Film widmet sich dem dekadenten, sinnentleerten Leben der wohlhabenden Gesellschaft. Die „upper class“ nimmt er als Beispiel für eine Gesellschaft von egoistischen oberflächlichen Menschen, die versuchen zu vergessen, indem sie sich dem „süßen Leben“ hingeben.

Am 23. Juli sind der Heimatverein Milte und der DJK-Milte Gastgeber der zweiten Vorstellung von „Emsflimmern“. Auf dem Gelände des Sportplatzes wird hier „Der ganz große Traum“ gezeigt. Der Film von 2011 handelt davon, wie der Fußball nach Deutschland gekommen ist. Am Wochenende des 5. und 6. August ist „Emsflimmern“ auf dem Gelände des Wasserwerks zu Besuch. Am Fuße des Wasserturms an der Beelener Straße soll die beeindruckende Architektur des Turms in den Abendstunden durch eine besondere Beleuchtung in Szene gesetzt werden. Gespielt werden am 5. August „The Kings Speech“ und am 6. August „Fluch der Karibik 4“.

Der Auftakt auf dem Marktplatz findet bei freiem Eintritt statt.

Bei den drei Filmen kostet der Eintritt sieben Euro, ermäßigt fünf Euro. Alle Filme beginnen bei guter Dämmerung um kurz nach 22 Uhr. Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Wer möchte, kann auch Klappstühle und Decken von zu Hause mitbringen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/121261?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F703995%2F706214%2F
Nachrichten-Ticker