Weg da, das ist mein Handtuch
Der Kampf um reservierte Liegen

Warendorf -

Mark Spörrle ist am Mittwoch (8. Februar) um 19.30 Uhr im First Reisebüro an der Freckenhorster Straße zu Gast. Spörrle hat eine Woche Pauschalurlauber auf der Lieblingsinsel der Deutschen begleitet und allerhand Kurioses erlebt.

Dienstag, 31.01.2012, 17:01 Uhr

Weg da, das ist mein Handtuch : Der Kampf um reservierte Liegen
Maria Clausen, Reinhard Hesse und Hendirk Peitz (v. l.) freuen sich auf die Lesung mit Marco Spörrle, der aus seinem Buch „Weg da, das ist mein Handtuch“ liest. Foto: Geuer

Ein Reisebüro ist die erste Anlaufstelle für Fernwehgeplagte und ein wunderbarer Ort für eine Lesung aus einem Buch, das sich mit den Tücken eines Urlaubes auf einer deutsch-spanischen Insel beschäftigt. Die Rede ist von „Weg da, das ist mein Handtuch“ von Mark Spörrle . Der Autor wird am Mittwoch (8. Februar) um 19.30 Uhr im First Reisebüro an der Freckenhorster Straße zu Gast sein. Spörrle hat eine Woche Pauschalurlauber auf der Lieblingsinsel der Deutschen begleitet und allerhand Kurioses erlebt. Vom Profi-Liegen-Reservierer über die chaotische Familie ist alles dabei und Lacher sind garantiert.

Wer möchte kann an diesem Abend seinen nächsten Urlaub buchen oder sich bei kühlen Getränken und Snacks Inspiartionen für die nächste Reise holen. Eintrittskarten gibt es zum Preis von neun Euro in der Buchhandlung Ebbeke, ' 93 26 0 oder im First Reisebüro, ' 93 93 10, sowie im Internet unter 

| www.ebbeke.de

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/647174?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F703932%2F703943%2F
Nachrichten-Ticker