Schuhhaus Drees öffnet seine Pforten passend zum Frühlingserwachen: „Warendorf ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort“
Verstärkung zum Fest

Warendorf -

Passend zum Frühlingserwachen zieht Ralf Möllmann, Vorsitzender der Kaufmannschaft , eine mehr als erfreuliche Bilanz: „Der Leerstand in der Warendorfer Innenstadt liegt derzeit quasi bei Null. Dort, wo wir leere Ladenlokale haben, laufen Umbaumaßnahmen oder sind zumindest schon neue Mietverträge geschlossen. Wir haben sogar noch einige Interessenten auf der Warteliste. Angebot und Nachfrage passen zusammen – Warendorf ist ein attraktiver Geschäftsstandort.“

Donnerstag, 29.03.2012, 15:03 Uhr

Schuhhaus Drees öffnet seine Pforten passend zum Frühlingserwachen: „Warendorf ist ein attraktiver Wirtschaftsstandort“ : Verstärkung zum Fest
Wilfried Stephani von der Volksbank als Hauptsponsor sowie Michael Drees, Rolf Möllmann und Rudolf Hülsmann von der Kaufmannschaft (v. l.) rühren noch einmal kräftig die Werbetrommel für das Frühlingserwachen. Foto: Hartmeyer

Einer, der das ebenfalls erkannt hat, ist Michael Drees . Der Einzelhändler aus Everswinkel sieht in Warendorf großes Potenzial und investierte deshalb an der Freckenhorster Straße 5 in eine Filiale seines Schuhhauses . Seit Donnerstag ist er mit seinem Angebot in der Innenstadt vertreten. „Wir wollten uns unbedingt rechtzeitig zum Frühlingserwachen präsentieren“, freut er sich über die geglückte Punktlandung. Einer der Trümpfe Warendorfs sei das gute Zusammenspiel von Verwaltung und Kaufmannschaft. „Beachtlich ist das Engagement innerhalb der Kaufmannschaft“, betonte er.

Möllmann freute sich über die Verstärkung am verkaufsoffenen Sonntag: „Es hat inzwischen schon Tradition, dass bei jedem Fest der Kaufmannschaft auch eine Neueröffnung stattfindet“, erinnert er an die Startschüsse von Perdun zur Pferdenacht oder „In Mezzo“ zum Frühlingserwachen im vergangenen Jahr.

Jetzt hoffen er und seine Mitstreiter noch auf das Segment Haushaltswaren in der Innenstadt, nachdem hier in jüngerer Zeit Kruse und der „Königsgarten“ geschlossen haben. „Aber auch da zeigen sich erste Anzeichen am Horizont“, ist Möllmann zuversichtlich. Vielleicht ja schon zur Pferdenacht 2012?

Vorerst steht jedoch das Frühlingserwachen vor der Tür: Am Sonntag (2. April) sind alle Besucher von 13 bis 18 Uhr zu einem Einkaufsbummel eingeladen.

Der Startschuss fällt mit einer offiziellen Eröffnung vor der Volksbank Ahlen-Sassenberg-Warendorf, die erstmals Hauptsponsor ist. Als Medienpartner sind die Westfälischen Nachrichten mit an Bord.

 

| www.fruehlings

-erwachen.net

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/691179?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F703932%2F703934%2F
Nachrichten-Ticker