Dämmerschoppen für den guten Zweck
Fanfarencorps und Spatzen laden ein

Milte -

Zu einem musikalisch-weihnachtlichen Dämmerschoppen laden das Fanfarencorps Milte und die „Milter Spatzen“ am vierten Adventssonntag ein. Weihnachtliche Klänge unter freiem Himmel sollen die Vorfreude auf das Weihnachtsfest erhöhen und die Konzertbesucher in gemütlicher Atmosphäre (Hütten, Feuerstellen, Stockbrotbacken, Bestuhlung) auf das Fest einstimmen. Auf dem Hof Borgmann, gegenüber der Pfarrkirche St. Johannes Baptist sollen an diesem 23. Dezember ab 17 Uhr Weihnachtslieder aus aller Welt erklingen.

Dienstag, 18.12.2012, 17:12 Uhr

Laden zum musikalisch-weihnachtlichen Dämmerschoppen: Volker Wiemann, Vorsitzender des Fanfarencorps, Hof-Eigentümer Lambert Borgmann und Burkhard Schulte Wien, zweiter Vorsitzender des Fanfarencorps‘ (v. l.).
Laden zum musikalisch-weihnachtlichen Dämmerschoppen: Volker Wiemann, Vorsitzender des Fanfarencorps, Hof-Eigentümer Lambert Borgmann und Burkhard Schulte Wien, zweiter Vorsitzender des Fanfarencorps‘ (v. l.). Foto: Micke

Zu einem musikalisch-weihnachtlichen Dämmerschoppen laden das Fanfarencorps Milte und die „Milter Spatzen“ am vierten Adventssonntag ein. Weihnachtliche Klänge unter freiem Himmel sollen die Vorfreude auf das Weihnachtsfest erhöhen und die Konzertbesucher in gemütlicher Atmosphäre (Hütten, Feuerstellen, Stockbrotbacken, Bestuhlung) auf das Fest einstimmen. Auf dem Hof Borgmann, gegenüber der Pfarrkirche St. Johannes Baptist sollen an diesem 23. Dezember ab 17 Uhr Weihnachtslieder aus aller Welt erklingen. Die Mädchen und Jungen der „Milter Spatzen“ sowie die Musiker des Fanfarencorps‘ befinden sich seit einigen Wochen in den Vorbereitungen und musizieren für einen guten Zweck. Der Erlös des Dämmerschoppens soll dem Verein „Familiendorf Milte“, insbesondere der Förderung der Zwergengruppe, zugute kommen. Die Spenden werden eigens angefertigten grünen Holztannenbäumen gesammelt.

Einlass zum Dämmerschoppen ist um 16.30 Uhr. Für das leibliche Wohl werde bestens gesorgt sein, versprechen die Organisatoren. Für die jüngsten Besucher wird auch Stockbrot angeboten. Selbstverständlich werden für die Sitzplätze auch Wärmedecken ausgelegt.

Die zwei Nachwuchsgruppen des Fanfarencorps‘ werden sich erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Organisatorisch unterstützt werden die Musiker von den Arbeitsgruppen „Umwelt und Verkehr“ sowie „Neubürger“ des Arbeitskreises Milter Bürger und den Verein „Familiendorf Milte“.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1354319?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F703932%2F1794600%2F
Zwei Unfälle mit Betrunkenen ohne Führerschein – ein Schwerverletzter
Polizeieinsätze am Freitagabend: Zwei Unfälle mit Betrunkenen ohne Führerschein – ein Schwerverletzter
Nachrichten-Ticker