Nillauf
Mit Jubiläumscharakter

Hoetmar -

Vor fast genau 25 Jahren fand der erste Nillauf statt.

Freitag, 03.05.2013, 18:05 Uhr

Vor fast genau 25 Jahren fand der erste Nillauf statt, während der traditionellen Nilspiele des SC Hoetmar , in denen der Süden und Norden in sportlichen Wettkämpfen um die Vorherrschaft im Dorf kämpfen. „Der Lauf hat schnell einen Bekanntheitsgrad auch außerhalb des Dorfes gewonnen. Bei insgesamt 15 Nilläufen haben rund 1 800 Sportbegeisterte teilgenommen“, blickt Norbert Richter zurück.

Letztmalig fand der Lauf, der über drei, sechs und zwölf Kilometer angeboten wurde und für den bereits die jüngsten Teilnehmer im Sportunterricht der Dechant-Wessing-Schule fleißig trainierten, im Jahr 2005 statt. Nun möchte der SC Hoetmar am Pfingstsamstag (18. Mai) zum 25-jährigen Laufjubiläum einen Traditions-Nillauf anbieten. Startschuss soll um 16 Uhr auf dem Sportplatz am Wiebusch sein.

„Die Strecke ist knapp 4,5 Kilometer lang und führt durch die Bauerschaften Wessenhorst und Holtrup . Landschaftlich ist die Strecke reizvoll“, so Organisator Richter. Allerdings gebe es keine Zeitnahme, im Vordergrund stehe nämlich nicht der Wettkampf, sondern die gemeinsame Freude an der Bewegung und am Sport.

Eingeladen sind Laufbegeisterte aller Altersschichten und explizit auch Walker. Eine Startgebühr wird nicht erhoben, ebenso ist keine vorherige Anmeldung erforderlich. Umkleide- und Duschmöglichkeiten stehen am Sportplatz bereit, für das leibliche Wohl ist bei den Nilspielen stets bestens gesorgt. „Der gesamte SC Hoetmar würde sich über viele Teilnehmer freuen. Je mehr Läufer mitmachen, umso mehr Spaß macht der Nillauf auch“, hofft Richter auf eine breite Beteiligung.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/1641021?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F1792933%2F1792934%2F
Nachrichten-Ticker