Träume aus 1001 Nacht
Orientalische Stimmung

Warendorf -

Schon ein Dauerbrenner ist die „Orientalische Show“ die nunmehr zum sechsten Mal am Freitag, 24. Januar, um 19 Uhr unter Schirmherrschaft des Hauses der Familie im Theater am Wall dargeboten wird.

Donnerstag, 05.12.2013, 15:12 Uhr

„Traum wie aus 1001 Nacht“ oder „Stimmung wie im Orient“ betitelten die Zeitungen in den vergangenen Jahren diese gelungene Mischung aus Musik, Tanz und Geselligkeit. Auch in diesem Jahr möchten die Tänzerinnen ihr Publikum wieder bezaubern und verzaubern. Seit vielen Jahren unterrichten Jutta Hartmeyer-Schober und seit 2012 Sharmila ( Tanja Stücke ) orientalischen Tanz für Anfängerinnen und Fortgeschrittene im Haus der Familie Warendorf . Neben Haltungsschulung und Körpertraining von Kopf bis Fuß kommt dabei natürlich auch das Tanzen zu orientalischer Musik nicht zu kurz. In wunderschönen Kostümen präsentieren die Kursteilnehmerinnen in Gruppen- und Solodarbietungen den Facettenreichtum dieser Tanzform.

Das Publikum darf sich auf ein wahres Feuerwerk für die Sinne freuen. Ursula Pinnekamp, Leiterin des Hauses der Familie, rechnet, wie in den vergangenen Jahren, mit guter Resonanz. Eintrittskarten sind im Haus der Familie oder bei den Kursleiterinnen Sharmila (Tanja Stücke, ✆ 01 71/ 875 13 85) bzw. Jutta Hartmeyer-Schober ( ✆ 0 25 81/ 78 17 68) erhältlich. Der Eintritt kostet zwölf Euro im Vorverkauf bzw. 14 Euro an der Abendkasse. Einlass ab 18.30 Uhr.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2084404?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F1792933%2F2592889%2F
Schlüsselübergabe an den Prinzen findet früher statt – Rahmenprogramm gestrichen
Sturmwarnung für Sonntag: Schlüsselübergabe an den Prinzen findet früher statt – Rahmenprogramm gestrichen
Nachrichten-Ticker