Milter Mühlenmarkt
Vereine ziehen mit

Milte -

Rund 50 Aussteller von A wie Automobile bis Z wie Zeitungen haben ihre Teilnahme am zweiten Milter Mühlenmarkt am 12. und 13. April angekündigt Die von einem Zwölferteam der örtlichen Werbegemeinschaft „inMilte“ organisierte Schau beginnt am 12. April um 18 Uhr im beheizten Festzelt mit dem Maibock-Fassanstich und Freibier. Bürgermeister Jochen Walter wird zur Auftaktveranstaltung erwartet, die von Spielmannszug und Fanfarencorps Milte musikalisch umrahmt wird. Der Samstagabend klingt bei Musik und Tanz mit DJ Carsten aus.

Donnerstag, 03.04.2014, 23:04 Uhr

Rund um die Milter Mühle, entlang der Ostmilter Straße und am Wulfsknapp können sich die Besucher am verkaufsoffenen Sonntag (13. April, 11 bis 18 Uhr, ,die Geschäfte öffnen ab 13 Uhr) über die Leistungsfähigkeit der ortsansässigen Unternehmen informieren. Vertreten sind untere anderem Anbieter von Autos, Sonnenschutz, Möbeln, Fahrrädern, Gabelstaplern, außerdem Tischlereien, Malerbetriebe, Schlossereien, Landhandel, Landtechnik, eine Spedition, Vertreter der IT-Branche, Garten- und Landschaftsbauer sowie Dachdecker. An die „gute alte Zeit“ erinnern Stände, an denen Holzschuhmacher und Seiler altes Handwerk vorführen. Auf ihre Kosten kommen auch Technik-Freaks, die Trecker-Oldtimer bestaunen können.

Wie schon bei der Mühlenmarkt-Premiere beteiligen sich auch diesmal zahlreiche Vereine. Die Bürgerschützen laden ein, ferngesteuerte Autos durch einen Geländeparcours flitzen zu lassen. Die KLJB ruft zu einem Wettbewerb im Kühemelken auf. Die Klosterschützen betreiben einen Laser-Schießstand und bei der DJK Milte können Kicker ihre Torschuss-Geschwindigkeit messen lassen.

Es gibt eine große Verlosung, bei der Preise in einem Wert von 2000 Euro zu gewinnen sind, Tanzvorführungen und Live-Musik, ferner einen Trödelmarkt für private Anbieter.

Umfangreich ist mit Knaxburg, Kistenstapeln, Kinderkarussell, Kinderschminken und einem großen Bassin, in dem man in geschlossenen Ballons übers Wasser krabbeln kann, das Unterhaltungsprogramm für Kinder.

Neben Bratwurst, Pommes frites, Döner und Pizza, warmen und kalten Getränken, darunter Maibock vom Fass, gibt es selbst gemachten Kuchen, den die Kolpingsfamilie zugunsten der Tschernobyl-Aktionen verkauft. Ostmilter Straße und Wulfsknapp sind während der Veranstaltung für den Durchgangsverkehr gesperrt, Umleitungen werden eingerichtet.

Kostenlose Parkplätze gibt es auf dem ehemaligen Menzi-Gelände, auf dem Gelände der Spedition Danwerth, bei Raiffeisen und auf der großen Fläche am Milter Mühlenpatt, damit in unmittelbarer Nähe des Veranstaltungsgeländes.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2367939?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F2592865%2F2592872%2F
Dach des Schwimmbades im Regenbogencamp brennt
Das Dach brannte in voller Ausdehnung. Kilometerweit war die hohe, schwarze Rauchsäule über Leeden zu sehen.
Nachrichten-Ticker