Bürgerbeteiligung
Informationsabend zur „Hörster Heide“

Milte -

Die Bürgerbeteiligung für das Wochenendhausgebiet „Hörster Heide“ startet. Am Donnerstag, 23. März, gibt es um 18 Uhr dazu einen Informationsabend im Gasthof Biedendieck, Dorfstraße 35.

Sonntag, 12.03.2017, 17:03 Uhr

Die Zielsetzung der Bebauungsplanänderung besteht darin, die Planung im Hinblick auf die verkehrliche Erschließung – auch unter Berücksichtigung der in der Zwischenzeit realisierten vorhandenen Wegeführung – zu modifizieren, die Lage der überbaubaren Flächen entsprechend zu korrigieren sowie gestalterische Festsetzungen zu überarbeiten. Zudem erfolgt eine Anpassung der ursprünglichen Grundidee eines öffentlichen Seeweges des aus den 70er Jahren stammenden Bebauungsplanes an die veränderten örtlichen Gegebenheiten.

Dieser Verfahrensschritt stellt die erste Beteiligungsmöglichkeit für Bürgerinnen und Bürger an dem Bebauungsplanänderungsverfahren dar. Am Donnerstag, 23. März, gibt es um 18 Uhr einen Informationsabend im Gasthof Biedendieck , Dorfstraße 35. Dabei wird der Planentwurf vorgestellt und erläutert; Bürger haben Gelegenheit zum Meinungsaustausch besteht. Anschließend besteht noch bis zum 7. April die Möglichkeit, schriftlich zum Bebauungsplanentwurf Stellung zu nehmen.

Der Planentwurf liegt dann für jeden Interessenten zur Einsichtnahme bei der Stadtverwaltung Warendorf , im ersten Stock des Verwaltungsgebäudes an der Freckenhorster Straße 43 (Altes Lehrerseminar), Zimmer 113, öffentlich aus und kann Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr und Freitag von 8.30 bis 12.30 Uhr sowie nach telefonischer Vereinbarung unter ✆  54 16 18 und im Internet eingesehen werden. 

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4697834?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F4852624%2F4852625%2F
Nachrichten-Ticker