Generalversammlung des Heimatvereins
Arbeitsweise hat sich bewährt

Freckenhorst -

Einmütig und harmonisch ging es am Freitag auf der Mitgliederversammlung des Freckenhorster Heimatvereins zu. „Wir machen weiter so“, fasste die Vorsitzende Wilma Richter zum Ende die Versammlung zusammen.

Montag, 03.04.2017, 10:04 Uhr

In ihren Ämtern bestätigt wurden Karl-Heinz Tünte, Hubert Höselmann, Werner Haase-Hövelmann, Frank Assmann, Anna Eismann, Joachim Hensdiek und Margit Schulze Stentrup.
In ihren Ämtern bestätigt wurden Karl-Heinz Tünte, Hubert Höselmann, Werner Haase-Hövelmann, Frank Assmann, Anna Eismann, Joachim Hensdiek und Margit Schulze Stentrup. Foto: Andreas Engbert

Einstimmig bestätigten die Mitglieder alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern: Schriftführer Frank Assmann , Kassiererin Margit Schulze Stentrup, Beisitzer Arbeitskreis Kultur und Tourismus Joachim Hensdiek, Beisitzerin Anna Eismann, Beisitzer Hubert Höselmann, Beisitzer Werner Haase-Hövelmann, Beisitzer Karl-Heinz Tünte und Archivar Hans-Jörg Kraneburg. Zum neuen Kassenprüfer wurde Uli Röhrs gewählt.

Vor den Wahlen blickte die Vorsitzende noch einmal auf die Aktivitäten 2016 zurück und erinnerte unter anderem an eine Radtour nach Sassenberg mit Stadtführung , Kuer-Abende oder das Thiatildisessen. Und natürlich an das Jubiläumsfest im Park auf dem ehemaligen Bahnhofsgelände. 40 Jahre alt ist der Verein im vergangenen Jahr geworden.

Nach dem Kassenbericht durch Margit Schulze Sten-trup, die erwähnte, dass der Verein aus 523 Mitgliedern besteht, wurde der Vorstand – ebenfalls einstimmig – ent-lastet.

Auch für dieses Jahr hat sich der Heimatverein wieder einiges vorgenommen. So wird die neueste Ausgabe der Schriftenreihe des Heimatvereins „ Freckenhorst “ erscheinen. „Wir hoffen, zu Krüßing“, ist Frank Assmann zuversichtlich, dass das Heft bereits im Mai an die Mit-glieder verteilt wird. Alfred Heine regte an, dass im nächsten Frühling ein Umwelttag, an dem die Fre-ckenhorster Umgebung von Müll und Unrat befreit wer-den soll, stattfinden soll.

Zu Beginn hatte ein Auftritt der TuS-Tanzgruppe für einen schwungvollen Einstieg gesorgt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4742225?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F106%2F35766%2F4852624%2F4894355%2F
Nachrichten-Ticker